Strickpunsch im Dorf Neukirchen

Anzeige
Neukirchen-Vluyn: Dorf Neukirchen | 20.12.20 12
Eine Schnapszahl, die die “Dorfmasche” zum Anlass nahm, mit Apfelpunsch das Adventshäuschen zum öffentlichen Strickort zu erklären.

Die Stimmung war super, trotz Regen und Kälte, denn das Innere des Häuschen war beheizt und mit einem Sternenteppich von B. Mevissen auch gemütlich fußwarm.
Es sind sicher wieder 20 Rosen entstanden, die ihren Platz am Dornröschenschloss finden werden.
Dabei wurden Witze erzählt, wie dieser:
“ Zwei Damen wollen mit dem Linienbus von Krefeld nach Willich reisen. Sagen sie: Zwei mal Willich! Sagt der Busfahrer: Einmal Kannich! “

Apfelpunsch, Calvados, Witze und Stricknadeln - 12 Damen hatten Spaß im neuen Strickzentrum.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.