Tücken bei der Zeitumstellung

Anzeige
5
Jedes Mal das gleiche Problem bei der Zeitumstellung am Küchenherd.
Wir besitzen einen modernen Elektroherd einer bekannten Firma mit einem Timer.
Leider ist in dieser Uhr kein Funkmodul verbaut, warum auch immer, denn so ein Chip ist doch heute fast in allen Elektrogeräten mit Uhr eingebaut. Die Zusatzkosten für einen Chip sind nur wenige Euro, zum Gesamtpreis geradezu lächerlich.

Also,
ich sitze vor der Uhr mit der Bedienungsanleitung in der Hand und drücke Knöpfchen.
Dabei beschleicht mich das Gefühl vorgeführt zu werden. Die Bedienungsanleitung ist nicht wirklich eine Hilfe und nach einem verzweifelten gefühlten 100. Versuch habe ich endlich die Zeit eingestellt.
Leider habe ich mir dann nicht gemerkt, wie ich das gemacht habe, denn die Einstellung erfolgte zufällig!
Aber die nächste Zeitumstellung kommt bestimmt.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
163.146
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 27.03.2016 | 18:09  
7.218
Rüdiger Pinnig aus Neukirchen-Vluyn | 27.03.2016 | 18:46  
9.273
Jochen Menk aus Oberhausen | 27.03.2016 | 19:41  
15.541
Franz Burger aus Bottrop | 27.03.2016 | 19:46  
122.857
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 27.03.2016 | 19:48  
28.770
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 27.03.2016 | 20:01  
2.980
Peter van Rens aus Oberhausen | 27.03.2016 | 20:46  
49.621
Renate Schuparra aus Duisburg | 27.03.2016 | 23:21  
2.980
Peter van Rens aus Oberhausen | 28.03.2016 | 11:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.