Bezirkstagung der Klempner, Installateure und Kupferschmiede am 13. Sept. 1925.

Anzeige
Liedtext Nr. 9. Melodie: Stimmt an mit hellem hohen Klang.
Wir Handwerksmeister sind vereint
Zu ernstem Tun und Treiben,
Und wer es ehrlich mit uns meint,
Der darf nicht müßig bleiben.
-
Ja unser Handwerk wollen wir
Stets fördern und beleben.
Und dahin lasst uns für und für
Mit ganzer Seele streben.
-
Doch eh´ wir an die Arbeit geh´n,
Vollbringen unsre Werke,
Will es dem Menschen gut ansteh´n
Wenn er zuvor sich stärke.
-
Ein frischer Trunk Lötwassersaft,
Den wollen wir nicht missen,
Er gibt dem Meister Mut und Kraft
Und schärfet auch sein Wissen.
-
Ein frischer Trunk macht alle jung,
Zu Helden macht er Schwache
Und bringet die Begeisterung
In uns´re gute Sache.
-
Drum lasst uns jetzt nach gutem Brauch
Die vollen Gläser heben:
Das Handwerk und die Damen auch
Hurra, sie sollen leben!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.