Bezirkstagung der Klempner, Installateure und Kupferschmiede am 13. Sept. 1925 Liedtext Nr. 3

Anzeige
Nach der Melodie: Wohlauf noch getrunken den funkelnden Wein.
Wohlauf denn ihr Kollegen, die Gläser zur Hand,
Die heiteren Blicke zum Lichte gewandt!
Es soll nicht der Meister der Arbeit allein,
Er soll auch der Schönheit und Liebe sich weih´n.
Juvivallera usw.
Die Allmacht der Stärke befestigt und hält,
Die Allmacht der Liebe beseligt die Welt;
Die Männer beschützen den Herd und das Haus,
Die Frauen, sie schzmücken mit Blumen sie aus.
Juvivallera usw.
Ein Vivat der Mutter, die einstens gebar,
Sie reichte die Quelle des Lebens uns dar;
Sie zeigte dem Knaben zum Spielen den Lauf
Und zog ihn zum Manne, zum Meister ihn auf.
Juvivallera usw.
Die Maid, die der Meister zur Braut sich erkor,
Ihr donnere ein Vivat zum Himmel empor;
Er reichte die Myrte der Liebe ihr dar,
Sie drückt ihrem Liebsten den Eichenkranz ins Haar.
Juvivallera usw.
Zum dritten der Gattin des Meisters ein Hoch!
Die nicht ihre Knaben zu Knechten erzog;
Die freudig den Gatten, getreu zum Tod,
Durchs Leben begleitet in Glück und in Not.
Juvivallera usw.
Wohlauf denn ihr Meister, die Gläser zur Hand!
Die heiteren Blicke zum Lichte gesandt,
Es steige zum Himmel im jubelnden Chor,
Ein donnerndes Vivat den Frauen empor.
Juvivallera usw.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.