Dezember-Gedicht op Platt von Heinrich R. Anschütz, gesehen im Heimatkalender Kreis Wesel 1988.

Anzeige
Met Spekulatius on Möppkes för all osse kleijn´ Ströppkes, kömpt Senterklohs, hoch op sin Perd, von de Hemmel op de Erd.
De Wönschzettel nähmt häij, wie nett, för et Christkindsche glick met.
Düüt et an Hillichowend schneije, kann de Stimmung well gedeije.
Sylvester wörd dann, statt tu schloope, meest en´t neije Johr gesoope:
Wej lääwe noch, wej send noch dor!
Gott´s Sägen all´ för´t nächste Johr!
0
1 Kommentar
26.337
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 22.01.2013 | 11:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.