Eis zum Dritten!

Anzeige
Servatiuseis könnte es hier wohl heißen!?
Heute ist Servatius! Als Bischof von Tongern im heutigen Belgien lebte er von 340 bis 384. Angeblich soll er den Hunneneinfall in Europa vorhergesagt haben, der um 450 stattfand. Sein Tod wurde angeblich durch das Erschlagen mit einem Holzschuh hervorgerufen. Er wird um Beistand bei Rattenplagen, Frostschäden und Fußkrankheiten angerufen. Er wird meist mit einem Drachen oder Adler aber auch mit Holzschuh und Schlüssel gezeigt.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 13.05.2016 | 15:12  
14.323
Franz Burger aus Bottrop | 13.05.2016 | 20:56  
6.980
Rüdiger Pinnig aus Neukirchen-Vluyn | 13.05.2016 | 23:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.