Kirgisistan am Niederrhein?

Anzeige

Begegnung in Xanten

- Bei einem Stadtbesuch von Xanten taucht plötzlich ein "kirgisisches" Paar vor mir auf. In einem Gespräch erläutern sie mir ihre Trachten: EIn Shamane (nicht alle Kleidungsstücke sind stilecht) und ein kirgisische Tänzerin. Gerne lassen sie sich fotografieren. Dann ziehen sie weiter in Richtung Markt.
Zum Handwerkermarkt haben sie nach ihren eigenen Worten keinen Zutritt erhalten.
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
13.434
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 31.05.2015 | 11:51  
122.751
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 31.05.2015 | 23:40  
13.434
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 31.05.2015 | 23:59  
46.011
Renate Schuparra aus Duisburg | 01.06.2015 | 22:57  
13.434
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 03.06.2015 | 19:29  
122.751
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 03.06.2015 | 22:45  
13.434
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 03.06.2015 | 22:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.