Neujahrsdreck!?

Anzeige
So sah es vielfach heute vor den Haustüren auf den Gehwegen aus.
Feiern können se alle!? Das neue Jahr begrüßen mit Böllern und Raketen ist auch noch okay! Jedoch solche Hinterlassenschaften einfach der Zufallsentsorgung zu überlassen ist nicht in Ordnung! ! ! Heute Morgen, auf dem Weg zu meiner Offizin sah ich häufig solche " vor der eigenen Haustür " Bilder. Kann man denn denn sowas nicht mal eben mit Schaufel und Besen entfernen??? Nein, am nächsten Morgen (Neujahrstag) hat womöglich der Wind schon einiges zum Nachbarn rübergetragen, der vielleicht nicht solche Batterien abgeschossen hat oder sogar tatsächlich gleich für Ordnung gesorgt hat und nun wieder murrend daran muss??? Warum nimmt man nicht mal ein Wenig Rücksicht auf die Umwelt? Wir haben doch nur die EINE ! ?
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
12 Kommentare
41.171
Günther Gramer aus Duisburg | 01.01.2016 | 12:08  
162.704
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 01.01.2016 | 12:26  
50.455
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 01.01.2016 | 12:28  
6.980
Rüdiger Pinnig aus Neukirchen-Vluyn | 01.01.2016 | 12:42  
50.455
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 01.01.2016 | 13:53  
24.622
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 01.01.2016 | 15:04  
13.336
Hildegard van Hueuet aus Xanten | 01.01.2016 | 22:59  
30.813
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 02.01.2016 | 09:10  
12.401
Bernhard Braun aus Essen-West | 02.01.2016 | 20:04  
16.103
Dagmar Drexler aus Wesel | 02.01.2016 | 23:51  
29.722
Jürgen Daum aus Duisburg | 04.01.2016 | 09:52  
30.813
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 04.01.2016 | 10:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.