Babyboom in Neukirchen? - Jungstörche in Masse

Anzeige

Vor etwa einer Stunde

- klopfte unser Nachbar an's Küchenfenster: "Ihr sitzt hier gemütlich beim Mittagessen und verpasst die wichtigsten Dinge!" "Was denn?" "Störche auf dem Stoppelfeld!"
Messer und Gabel fallen gelassen, Fotoapparat geholt mit Tele und ab zum 100m entfernten Feldrand. Falsches Objektiv, wieder zurück! Die Störche waren noch da und pickten gemächlich in der frisch gegrubberten Erde herum. Andere Zuschauer gab es auch.
Kurz nach dem ich noch das Supertele geholt hatte, schwang sich die Gruppe von etwa 12 Jungstörchen wieder in die Lüfte und entschwand westwärts.
Ob es jetzt in Neukirchen einen Babyboom geben wird?
V.G.
0
14 Kommentare
26.336
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 17.08.2013 | 14:11  
9.015
Christoph Nitsch aus Bochum | 17.08.2013 | 14:35  
29.861
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 17.08.2013 | 16:01  
13.588
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 17.08.2013 | 16:50  
55.332
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 17.08.2013 | 17:44  
8.258
Siglinde Goertz aus Uedem | 17.08.2013 | 17:57  
29.031
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 17.08.2013 | 19:48  
122.865
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 17.08.2013 | 19:50  
11.084
Harald Zschauer aus Lünen | 17.08.2013 | 20:03  
59.591
Hanni Borzel aus Arnsberg | 17.08.2013 | 23:41  
51.279
Renate Schuparra aus Duisburg | 18.08.2013 | 17:07  
31.609
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 18.08.2013 | 18:57  
51.279
Renate Schuparra aus Duisburg | 18.08.2013 | 20:27  
31.609
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 19.08.2013 | 06:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.