Das Ende unseres Weihnachtsbaumes

Anzeige
8
So stand unser Bäumchen noch am gestrigen Rosenmontag bereits abgeplüngelt im Wohnzimmer.
Da rief mich meine Gattin am Rosenmontag in meiner Offizin an und bedauerte, doch unseren schönen Weihnachtsbaum aus dem Wohnzimmer nehmen zu müssen. Mein tägliches Wässern hat wohl trotz Füllanzeige zu einer kleinen Überschwemmung geführt. Das Lebenselixier (Wasser) ist auf auf das Weihnachtsdeckchen unter dem Christbaumständer und die beiden darunter liegenden Handtücher (vorsichtshalber) und sogar auf den Teppichboden gelaufen. Nun wird die feuchte Stelle mit einem Fön so langsam getrocknet. Den wunderbaren Baum habe ich sogleich in mein Auto gepackt und zum Reiterhof als Spielball für die Pferde gebracht. Die Pferde haben dann einen Heidenspaß und traben voller Stolz mit dem Baum im Maul über die Weide.
8
2
1
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
16 Kommentare
63.029
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 09.02.2016 | 09:09  
46.510
Günther Gramer aus Duisburg | 09.02.2016 | 09:23  
16.232
Franz Burger aus Bottrop | 09.02.2016 | 10:12  
163.901
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 09.02.2016 | 10:14  
34.153
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 09.02.2016 | 10:26  
2.974
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 09.02.2016 | 10:44  
3.194
Ingrid Geßen aus Essen-West | 09.02.2016 | 10:53  
15.737
Christiane Bienemann aus Kleve | 09.02.2016 | 11:21  
12.576
Bernhard Braun aus Essen-West | 09.02.2016 | 17:31  
31.931
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 09.02.2016 | 17:35  
59.749
Hanni Borzel aus Arnsberg | 09.02.2016 | 22:17  
7.364
Rüdiger Pinnig aus Neukirchen-Vluyn | 10.02.2016 | 15:40  
31.931
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 10.02.2016 | 15:54  
51.769
Renate Schuparra aus Duisburg | 10.02.2016 | 22:29  
31.931
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 11.02.2016 | 06:06  
63.029
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 13.02.2016 | 14:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.