Landmarke Halde Norddeutschland

Anzeige
Die Kunst auf der Halde Norddeutschland - "Das Hallenhaus"
Neukirchen-Vluyn: Halde Norddeutschland |

Halden Kunst im Ruhrgebiet

Heute wollte ich mal kurz dem weihnachtlichen Stress entfliehen und bin ans Ende des Ruhrgebiets zur Halde Norddeutschland gefahren. Um die 102 Meter hohe Halde zu erklimmen gibt es mehrere Wege, unteranderem auch die so genannte Himmelstreppe mit 359 Stufen, für die ich mich leider entschieden habe. Atemlos wäre dafür das richtige Lied gewesen.
Dies ist die größte Bergbauhalde am Niederrhein und läßt einen Atemberaubenden Blick über das ganze Ruhrgebiet zu.
Leider war es heute ein bisschen diesig, aber bei klarem sonnigen Wetter könnte ich mir einen super Ausblick vorstellen.
Deshalb hat mich heute auch nur die aufgebaute Kunst interessiert.

Das Hallenhaus auf der Halde Norddeutschland.

Halde Norddeutschland
1
1
1
2 2
2
2
3
2
3
1
1
2
1
1
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
41.180
Günther Gramer aus Duisburg | 14.12.2014 | 15:55  
18.083
Willi (Wilfried) Proboll aus Kamp-Lintfort | 14.12.2014 | 16:04  
3.673
Jürgen Weiß aus Neukirchen-Vluyn | 14.12.2014 | 21:37  
25.090
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 14.12.2014 | 21:55  
46.036
Renate Schuparra aus Duisburg | 14.12.2014 | 23:30  
4.432
Norbert Lange aus Lünen | 15.12.2014 | 17:30  
46.037
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 15.12.2014 | 19:55  
1.643
Markus Kriesten aus Essen-West | 15.12.2014 | 21:15  
18.083
Willi (Wilfried) Proboll aus Kamp-Lintfort | 17.12.2014 | 18:29  
3.312
Norbert Rittmann aus Essen-West | 18.12.2014 | 19:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.