Erziehungsverein verkauft Grundstück

Anzeige
Das 3.800 Quadratmeter große Grundstück hinter der Verwaltung des Neukirchener Erziehungsvereins wird an einen privaten Investor verkauft. (Foto: Erziehungsverein)
Hoffnung in Neukirchen: Der Erziehungsverein will sein Grundstück hinter der Verwaltung an der Andreas-Bräm-Straße an einen privaten Investor aus Kevelaer verkaufen. Gerüchten zufolge plant dieser die Ansiedlung eines Edeka-Marktes. Einen entsprechenden Beschluss fasste am Mittwoch vorletzter Woche der Aufsichtsrat. Zuletzt hatte es vier Interessenten an dem rund 3.800 Quadratmeter großen Areal gegeben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. „Der Erziehungsverein hat damit die ersten Weichen für die von der Stadt gewünschte Ansiedlung eines Nahversorgers gestellt“, erklärten Aufsichtsratsvorsitzender Siegmund Ehrmann und Direktor Hans-Wilhelm Fricke-Hein nach der Sitzung. „Wir haben die Pläne der Stadt von Anfang an unterstützt und unsere Hausaufgaben gemacht“. Alle weiteren Schritte, zum Beispiel die Einbeziehung der Grünfläche an der Mozartstraße in die Planungen, seien nun Aufgabe der Stadt, hieß es.

Interview mit Jürgen Mundta



Das Thema Einzelhandelsstandort Neukirchen-Vluyn ist auch ein Anliegen der Vereine in der Stadt, wie Jürgen Mundta, Sprecher des Heimat- und Verkehrsvereins Vluyns, verrät.

1.Bevor die Nachricht aus Neukirchen kam, hatten Sie zusammen mit dem Heimat- und Verkehrsverein aus Neukirchen zur Pressekonferenz eingeladen. Wie froh sind Sie jetzt über die aktuellen Entwicklungen?
Wenn Edeka kommt, haben sich viele unserer Sorgen erledigt.

2. Was meinen Sie damit konkret?
Wir – die Heimat- und Verkehrsvereine aus Neukirchen und aus Vluyn – waren vor allem besorgt, dass sich auf Niederberg ein Vollversorger ansiedeln könnte. Das würde die Umsätze in Neukirchen und Vluyn senken. Es gibt dort ja schließlich schon große Discounter.

3. Wie schätzen Sie die Position der Stadtverwaltung ein, was Niederberg angeht?
Wir befürchten, dass die Stadt bereit wäre, einem Investor „Zückerchen hinzuschmeißen“.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
13.434
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 01.12.2014 | 00:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.