Freizeit-Paradies Neukirchen-Vluyn!?

Anzeige
SPD-Bürgermeisterkandidat Jochen Gottke
Neukirchen-Vluyn: Klingerhuf |

Zu wenig Schwimmflächen, zu wenig Hallenkapazitäten sowie sanierungsbedürftige und aufwendig zu betreibende Rasensportanlagen prägen den klassisch sportlichen Teil der Freizeitgestaltung. Immer beliebter werdende Festivals in geschlossenen und offenen Eventstätten, Spiel- Sport- und Freizeitmöglichkeiten im Open-Air-Bereich prägen den anderen Freizeitteil Neukirchen-Vluyns.

„Es wird Zeit für eine Standortbestimmung“, meint Jochen Gottke, „denn Hotel- und Gaststättengewerbe müssen rechtzeitig Ihr Angebot darauf abstimmen.“

Am kommenden Donnerstag, 10 September um 18 Uhr findet die fünfte und letzte themenbezogene Jochen-Gottke-AKTION zum Thema Freizeit, Sport und Veranstaltungs-Tourismus unter dem Titel "Freizeit-Paradies NV" im Sport- und Freizeitpark Klingerhuf statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.