offline

Fritz van Rechtern

14.869
Lokalkompass ist: Neukirchen-Vluyn
14.869 Punkte | registriert seit 08.07.2010
Beiträge: 981 Schnappschüsse: 380 Kommentare: 7.700
Folgt: 78 Gefolgt von: 70
Über mich 
Seit 1979 glücklich verheiratet, 1 Sohn, Inhaber (Einzelkämpfer) einer Druckerei in Neukirchen-Vluyn, Liebe zum Beruf (einer der letzten echten Jünger Gutenbergs), Mitglied in: Gutenberggesellschaft Mainz, Heimat- und Verkehrsverein Neukirchen, Heimat- und Verkehrsverein Vluyn, Museumsverein Neukirchen-Vluyn, Werbering Neukirchen-Vluyn e.V., St. Martini Schützenbruderschaft Rayen/Eyll, Mitgründer der Fördergemeinschaft für Bergmannstradition linker Niederrhein e.V. und des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Neukirchen-Vluyn, Mitglied im Dackelverein Kamp- Lintfort und passives Mitglied des Knappenchores Rheinland, Mitglied der AWO Neukirchen-Vluyn. Blutspender beim DRK Neukirchen. Wohnhaft im Hexenland. Und ganz wichtig, "Das Gesicht des Sommers 2012" im Bereich des Wochenmagazins Moers. Eine hohe Auszeichnung erhielt ich mit dem Titel "BürgerReporter des Monats April" für das Jahr 2014, von der Hauptredaktion des Lokalkompass in Essen.
1 Bild

Erinnerung zum Tag des Buches mit dieser alten Plakatschrift aus Holz 7

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | vor 1 Tag

Neukirchen-Vluyn: NV-OFFSETDRUCKREI |

1 Bild

Azaleenpracht im Sevelener Vorgarten 1

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | vor 1 Tag

2 Bilder

Typographus - zum Tag des Buches am 23. April 1

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | vor 1 Tag

Er kennt weder das Typographische Maßsystem, noch ist er mit Satztechniken, Druckfarben oder Papier vertraut. Selbst das Schreiben oder Lesen hat er nie erlernt. Und doch hat sein Name etwas mit dem Tag des Buches zu tun. Seine deutsche Bezeichnung ist Buchdrucker, nicht weil er sein Handwerk im Printbereich nicht versteht, sondern vielmehr ist sein Name zurückzuführen auf die Larvengänge des Käfers unter der Baumrinde, die...

2 Bilder

Tag des Buches am 23. April 22

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | am 17.04.2014

Fast 150 Jahre ist es her, dass Wilhelm Busch die Erstveröffentlichung von Max und Moritz herausbrachte. So hieß es doch: Ach, was muss man oft von bösen - Kindern hören oder lesen! Beim wievielten Streich der beiden kommt denn wohl dieser Text vor: Onkel Fritz in seiner Not, haut und trampelt alles tot. Gott sei Dank! Nun ist´s vorbei - mit der Käferkrabbelei. Das ist mir die liebste Stelle bei Max und Moritz,...

1 Bild

Ostern 1956 26

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | am 17.04.2014

Der kleine Fritz bei Oma und Opa auf dem Bauernhof, mit Tante. Da gab es große Augen und Freude über die Leckereien, die der Osterhase auf die Fensterbank gestellt hatte.

1 Bild

Was ist das denn bloß für ein Osternest? 10

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | am 15.04.2014

1 Bild

Unsere eLKa-Geraniendame zu Besuch in Großgärtnerei in Sevelen 16

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | am 10.04.2014

1 Bild

Verspätetes Mittagsmahl 22

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | am 10.04.2014

2 Bilder

Altes Gebäude - Altes Telefon - Ältere Dame im alten Gewand 7

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | am 08.04.2014

Neukirchen-Vluyn: Alte Post | Da rief mich doch soeben ein lieber Kollege an und machte mich flott, um schnell ein Bild zu schießen. Hier handelt es sich vor altehrwürdigem Gebäude im Stadtteil Vluyn um ein Foto für eine Ausstellung um aufzuzeigen, wie das Telefonieren Anno Dazumal war. Wie anders sollte es doch sein, dass so ein Foto vor dem alten und Denkmalgeschützten Gebäude (Die alte Post) gemacht wird. Heute ist hier eine Digitaldruckerei...

1 Bild

Die Gegenseite der Himmelstreppe in Neukirchen-Vluyn 11

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | am 06.04.2014

1 Bild

Kein Friseur am Werk! 16

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | am 06.04.2014

Issum: Finesweg 5 |

1 Bild

Kirschblütenbäume an der Dorfstraße in Sevelen 6

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | am 06.04.2014

1 Bild

Die Himmelsleiter in Neukirchen-Vluyn an der Halde Norddeutschland 23

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | am 06.04.2014

6 Bilder

So schön kann ein Bahnhof sein! 11

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | am 05.04.2014

Diese letzten Bilder meiner Digital-Kleinstkamera habe ich heutemorgen auf dem Weg von meiner persönlichen Fußpflege-Dame gemacht. Dieser sehr gepflegte Bahnhofsvorplatz ist tatsächlich eine Augenweide für Bahnfahrer und alle Vorbeikommenden. Nach dem letzten Bild fiel mir der Knipsomat aus der Hand und dat war et dann. Sogleich bin ich zum Fotofachgeschäft meines Vertrauens gefahren und habe eine neue bestellt. Es war leider...