offline

Fritz van Rechtern

30.368
Lokalkompass ist: Neukirchen-Vluyn
30.368 Punkte | registriert seit 08.07.2010
Beiträge: 1.471 Schnappschüsse: 639 Kommentare: 17.208
Folgt: 113 Gefolgt von: 109
Seit 1979 glücklich verheiratet, 1 Sohn, Inhaber (Einzelkämpfer) einer Druckerei in Neukirchen-Vluyn, Liebe zum Beruf (einer der letzten echten Jünger Gutenbergs), Mitglied in: Gutenberggesellschaft Mainz, Heimat- und Verkehrsverein Neukirchen, Heimat- und Verkehrsverein Vluyn, Museumsverein Neukirchen-Vluyn, Werbering Neukirchen-Vluyn e.V., St. Martini Schützenbruderschaft Rayen/Eyll, Mitgründer der Fördergemeinschaft für Bergmannstradition linker Niederrhein e.V. und des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Neukirchen-Vluyn, Mitglied im Dackelverein Kamp- Lintfort und passives Mitglied des Knappenchores Rheinland, Mitglied der AWO Neukirchen-Vluyn. Blutspender beim DRK Neukirchen. Wohnhaft im Hexenland. Und ganz wichtig, "Das Gesicht des Sommers 2012" im Bereich des Wochenmagazins Moers. Eine hohe Auszeichnung erhielt ich mit dem Titel "BürgerReporter des Monats April" für das Jahr 2014, von der Hauptredaktion des Lokalkompass in Essen.
1 Bild

Sonntagsfrühfoto 1

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern | Neukirchen-Vluyn | vor 5 Stunden, 56 Minuten

Schnappschuss

1 Bild

Die Nieukerker bunte Sau

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern | Neukirchen-Vluyn | vor 6 Stunden

Schnappschuss

1 Bild

Mit unserem 16 Jahre alten Hund in unserem Garten 1

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern | Neukirchen-Vluyn | vor 6 Stunden, 4 Minuten

Schnappschuss

7 Bilder

Auf meinem Feierabend-Nachhauseweg 2

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern | Neukirchen-Vluyn | vor 2 Tagen

Kurz mal auf der Heimfahrt angehalten und ein paar Knipse gemacht. Es waren drei Ballone am Himmelszelt zu sehen, davon habe ich diese hier eingestellt, auch der Sonnenuntergang und die Jungrinder auf der Weide mussten dabei sein.

1 Bild

Neuer Fahrradsattel für meinen Drahtesel 10

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern | Neukirchen-Vluyn | vor 3 Tagen

Schnappschuss

1 Bild

Kurz vor der Landung des alten und neuen Gasballonweltmeisters 8

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern | Neukirchen-Vluyn | vor 5 Tagen

Schnappschuss

1 Bild

Gewinnerliste des 60. Gordon Bennett Cup

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern | Neukirchen-Vluyn | vor 5 Tagen

Schnappschuss

1 Bild

Offizielles Plakat zum 60. Gordon Bennett Cup 17

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern | Gladbeck | am 18.09.2016

Gladbeck: Ballonwiese Wittringer Wald | Dies DIN A 2 Plakat ist ab sofort unter http://www.gordonbennett.org zum Preis von 15 EURO zu bekommen. Wer möchte, kann es auch direkt am Startplatz in Gladbeck (Ballonwiese) Ellinghorster Straße heute selbst abholen. Um 22.30 Uhr soll nun der Start dort erfolgen. Ich wünsche allen Teilnehmern einen guten Start, eine Unfallfreie Fahrt und einen fairen Verlauf (ist bei den Ballönern eigentlich normal).

14 Bilder

Auftaktveranstaltung zum 60. Gordon Bennett Cup 2

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern | Neukirchen-Vluyn | am 16.09.2016

Oberhausen: Gasometer | Zur Auftaktveranstaltung zum 60. Gordon Bennett Rennen war ich vom amtierenden Vizeweltmeister im Gasballonfahren, Wilhelm Eimers, eingeladen und durfte der Auslosung aller Teilnehmerteams an diesem härtesten Ballonrennen der Welt teilnehmen. Bei der Ankunft am Gasometer in Oberhausen, den ich übrigens aus diesem Anlass zum 1. Mal besuchte, standen dann auch schon einige Autos, Teilnehmeranhänger und Autobusse auf dem...

2 Bilder

Heute geht es los! Aktualisiert. 4

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern | Neukirchen-Vluyn | am 15.09.2016

Oberhausen: Gasometer | Zur heutigen Eröffnungsfeier um 18.30 Uhr im Gasometer in Oberhausen habe ich eine Einladung des mehrfachen Ballonweltmeisters Wilhelm Eimers und freue mich schon sehr darauf. Im Gedenken an den Gründer des New York Herold, James Gordon Bennett, findet in diesem Jahr zum 60sten Mal das härteste Ballonrennen der Welt vom Startplatz in Gladbeck aus statt. Es haben sich 24 Teilnehmermannschaften aus 12 Nationen angemeldet. Der...

1 Bild

Außenspiegelglas der Beifahrerseite lädiert 19

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern | Neukirchen-Vluyn | am 09.09.2016

Schnappschuss

23 Bilder

Erntedank im Dorf Neukirchen 6

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern | Neukirchen-Vluyn | am 03.09.2016

Das kleine Schaufenster des Arbeitszimmers im Dorf Neukirchen auf der Bruchstraße/Ecke Hochstraße weist nun schon zum 5. Mal eine wechselhafte Ausstellung auf. Nach den einzelnen Präsentationen über den Bergbau, der ja rund 100 Jahre den gesamten Ort mitprägte, der anschließenden Ausstellung über das Buchbindehandwerk, das sowohl in Neukirchen und Vluyn ansässig war, die Ausstellung über Miniatur-Oldtimerlastautos mit einem...

11 Bilder

Geheimnis gelüftet! 12

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern | Neukirchen-Vluyn | am 31.08.2016

Nun ist das Geheimnis um den Dienstag - Schreiberling der NRZ unter dem Pseudonym Viktor Federkiel, gelüftet. Er bewohnt im Stadtteil Kessel, Viller 29, in Goch die Viller Mühle. Als wahnsinniger Puppenspieler ist er auch bekannt und ist zugleich Herr über ca. 9 Millionen Objekte, die dort in seinem Reich zu besichtigen sind und von der Stecknadel über alte Waschmittelverpackungen über einen Kinosaal, Tante Emma-Laden,...

30 Bilder

500ste Ausgabe NV-AKTUELL ein Erfolgsobjekt 7

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern | Neukirchen-Vluyn | am 31.08.2016

Hier ist sie! Die Ausgabe Nummer 500! Im September 1971 dachte noch niemand an solch ein Erfolgsheft "NV-AKTUELL" wie es seither erschien. Der Werbering selbst wurde bereits ein Jahr zuvor (am 27. April 1970) von örtlichen Gewerbetreibenden wie Einzelhändler, Handwerker, Dienstleister und freiberuflich Tätigen, durch den Werbefachmann Hans W. Cremmer gegründet. Die erste Ausgabe hatte seinerzeit noch einen Umfang von 6...

7 Bilder

Wohnstätte von Viktor Federkiel 3

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern | Neukirchen-Vluyn | am 30.08.2016

Hier bringe ich euch mal das Wohnumfeld von Viktor Federkiel näher. Dort stehen alte Traktoren und Spezialfahrzeuge neben einer historischen Kutsche und es fährt eine Kleinbahn mitten durch sein Wohngebäude und es gibt dort den größten Tummelplatz für Waren aller Art. Kaufen kann man bei ihm nur ganz besonders tolle und extra für den Verkauf hergestellte Artikel. Es gibt auch eine Spezialrutsche nur für Männer, an deren Ende...