offline

Rüdiger Pinnig

7.286
Lokalkompass ist: Neukirchen-Vluyn
7.286 Punkte | registriert seit 29.06.2010
Beiträge: 459 Schnappschüsse: 169 Kommentare: 2.008
Folgt: 89 Gefolgt von: 65
Mein Avatar zeigt mich nicht mehr taufrisch, sondern in einem 'knackigen Alter'. Ich liebe das Reisen mit dem Wohnmobil, explizid in France Hobbys: Lesen (historische, technische und utopische Romane) fotografieren, was ich so beachtenswert finde klassische Musik (u.a. Bach) Eisenbahn im Maßstab 1:1 bis 1:87,(immerhin war ich konstruktiv im Triebwagenbau tätig!) Ich finde alle Technikbereiche sehr interessant! Ganz wichtig zur Zeit, mein Labrador 'Jacques', mit dem ich auf 'Du und Du' bin
16 Bilder

Cars & Castle 2017

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Moers | am 04.10.2017

Moers: Schloss Lauersfort | Alle Jahre zum 3.0ktober findet auf dem Gelände von Schloß Lauersfort ein Treffen von Oldtimern und Liebhabern alter Autos statt. Wieder gab es viele sehenswerte Fahrzeuge zu sehen. Es wurde viel gestaunt und gefachsimpelt. Ich selbst kramte in Erinnerungen, wenn ich Modelle aus 'meiner Zeit' sah, die ich z.Z. selbst besessen oder nur gefahren hatte Beiträge zu diesen Treffen: Cars & Castle 2016 Cars & Castle...

1 Bild

'Verpackungskunst' - hat Christo hat Pate gestanden? 3

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 30.09.2017

Grundsatzfrage: müssen Bananen, die von Natur eine 'Bioverpackung' haben noch einmal in eine Plastiktüte gesteckt werden? Sollte man nicht der Umwelt zuliebe auf Plastikmüll verzichten? Aber ist ja egal, an der Kasse gibt es Papiertüten, darin kann man die in Folie verpackten Bananen 'umweltgerecht' transportieren.

1 Bild

endlich Klarheit 5

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 17.09.2017

der Sachverständige hat eine Reparatur-Kostenaufstellung gemacht und mein Fahrzeug als noch reparaturbedürftig eingeordnet. Was war passiert?, siehe

2 Bilder

Wildkraut oder Unkraut 4

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 03.09.2017

In diesem Jahr scheinen unerwünschte Pflanzen meinen Garten geradezu zu erobern. Wo ich hinschaue, die Zaunwinde (Calystegia sepium) wickelt alles ein, was sie zu ihrem Klettertrieb benötigt. Ich bin nicht konsequent hinter ihr her, nur dort beseitige ich sie, wo ich das Gefühl habe, sie schadet meinen Gewächsen. Zusammen mit der schwarzäugige Susanne (Thunbergia alata) sieht die Zaunwinde sogar ganz attraktiv aus. In...

1 Bild

Wer tut denn so etwas.....? 8

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 31.08.2017

Vor ein paar Tagen musste ich feststellen, dass mein Wohnmobil aufgebrochen wurde. es wurde nichts durchwühlt oder mitgenommen sondern es besteht der Verdacht, dass man das Fahrzeug entwenden wollte. Das Türschloß zerstört, die Lenkradverkleidung abgerissen, das Lenkradschloß geknackt und Kabel herausgerissen. Man kann es sehen wie man will, fatal wirkte sich der misslungene Versuch aus den Motor kurzzuschließen. Dadurch...

2 Bilder

Fetthenne, ein Bienenparadies 2

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 29.08.2017

Über viele Jahre hinweg habe ich in meinem kleinen Garten wegen seiner 'Größe' liebevoll 'mein Blumentopf ' genannt, keine Bienen gesehen, obwohl ich für Insekten alles getan habe. Es wuseln alle möglichen Arten von Hummeln herum sowie Libellen und andere Krabbler aus der Insektenwelt. So war ich erstaunt, dass die Fetthenne eine ideale Bienenpflanze abgibt.

1 Bild

die Geißel des Hobbygärtners 4

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 16.08.2017

Hier auf dem Bild ahme ich Rübenzahl nach, der im Zorn in seinem Reich Bäume entwurzelte. Ja, ich bin auch nicht gerade glücklich in der Nähe von mehreren ca. 25 m hohen Ahornbäumen zu wohnen. In diesem Jahr war die Saatabgabe der an sich herrlichen Bäume ganz extrem. Die Umgebung wurde mit einer mehrere cm dicken Schicht Samen bedeckt. Die Entfernung dieser Samen ist schwieriger als das im Herbst fallende Laub zusammen...

1 Bild

.... hier braut sich was zusammen....heftige Wolkenbewegungen 3

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 05.08.2017

Schnappschuss

1 Bild

mein ständiger Begleiter -Jacques- 4

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 01.08.2017

"....wer sagt hier ich wäre alt?....Frechheit!... Ich bin noch topfit! Na ja, beim Laufen bleibt mir schon mal die Luft weg, aber sonst.... neulich sah ich eine Hundedame, die offensichtlich mit mir anbandeln wollte. Da hättet ihr mal sehen sollen, welche Mühe mein Herrchen hatte mich festzuhalten...., also...alt? Das will ich nicht gehört haben." Jacques 2010 im besten Rüdenalter

1 Bild

Cala neagra 5

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 30.07.2017

Schnappschuss

5 Bilder

ein seltener Anblick am Wegesrand 4

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 29.07.2017

Schon einmal bemerkt, dass die Frontscheibe des Autos nahezu frei von Insekteneinschlägen ist? Wo sind die vielen Insekten, die es einmal gab, geblieben? - kurz, sie verhungern! - Sie werden ihrer Nahrungsgrundlage am Wegrand durch den Gebrauch von Unkrautvernichtungsmitteln beraubt. So, wie auf den Bildern, sollten überall am Feldrain Wildblumen stehen. Vorbei die Zeit, wo u.a. Kornblume und Mohn die Wegränder...

2 Bilder

bedrohlich und faszinierend 1

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 24.07.2017

Diese Aufnahmen entstanden kurz bevor die Welt unterzugehen drohte. Ein Gewittersturm zog über unser Haus, Gott sei Dank ohne einen Schaden anzurichten. Meldungen von Unwettern mit erheblichen Schäden gibt es in diesem Jahr zur Genüge

1 Bild

"......der tut nix!" 8

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 30.06.2017

Schnappschuss

1 Bild

schon vergessen? 7

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 17.06.2017

Heute am 17.Juni 1953 kam es in der DDR zu einem Aufstand gegen den Sozialismus und gegen die Ignoranz der DDR-Führung gegenüber der Arbeiterklasse. Er wurde von der Sowjetarmee blutig niedergeschlagen. Der 17. Juni war von 1954 bis zur deutschen Wiedervereinigung 1990 "Tag der deutschen Einheit" Nationalfeiertag der BRD und weiterhin Gedenktag!.* * Wikipedia Ich finde es bedauerlich, dass dieser Tag heute, wo es...

3 Bilder

Warum? Bürger hinterfragen die Massnahmen der radikalen Baumfällaktion 4

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 12.06.2017

Neukirchen-Vluyn: Rathausstr | Unlängst wurde bekannt, dass die Alte Rathausstrasse in Neukirchen zur Baustelle wird, Begründung zwingend notwendige Kanalsanierung. Zu diesem Zweck sollen 19 Bäume gefällt werden. Sicherlich muss der eine oder andere Baum weichen, weil seine Wurzeln vorhandene Kanäle beschädigt haben. Die Frage bleibt aber doch, warum dann gleich solch ein "Kahlschlag"? Man bekommt den Eindruck, als ob es den Verantwortlichen in der...