offline

Susanne Schmengler

3.760
Lokalkompass ist: Neukirchen-Vluyn
3.760 Punkte | registriert seit 01.07.2010
Beiträge: 572 Schnappschüsse: 3 Kommentare: 264
Folgt: 104 Gefolgt von: 101
Hallo und willkommen im Lokalkompass! Ich bin Ihre Moderatorin der Bürger-Community in der Region Neukirchen-Vluyn/Rheurdt/Kempen-Tönisberg. Vielleicht kennen Sie mich auch als Mitarbeiterin beim Wochen-Magazin in Moers, für das ich seit 2010 tätig bin. Und nun nehmen wir gemeinsam den Niederrhein - und den Rest der Welt - unter die Lupe... Bis gleich!


Kontakt:

Tel.: 02841/901422
E-Mail: redaktion@wochenmagazin-moers.de

1 Bild

Wieder am Start beim ENNI-Donkenlauf

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 05.06.2015

Nur noch wenige Tage bis zum großen ENNI-Donkenlauf in Neukirchen-Vluyn: Damit findet am Samstag, 13. Juni, die zweite Etappe der neuen ENNI-Laufserie statt. Nach dem Schlossparklauf in Moers am 25. April bildet der ENNI-Donkenlauf die nächste Station. Der letzte Termin wird dann am 11. September der Citylauf in Xanten sein. Doch vorher hat der „Lauf-Gott“ noch reichlich Schweiß gesetzt. Denn das erfolgreiche Ergebnis vom...

8 Bilder

Bunt statt Grau

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 12.05.2015

Neukirchen-Vluyn: Dorf Neukirchen | Nur einmal im Jahr findet die große Pflanzentauschbörse in Neukirchen-Vluyn statt, und zwar im Rahmen des Rheinischen Bauernmarktes im Dorf Neukirchen. Im September 2002 ging der Markt als Ableger des Krefelder Marktes auf Initiative der Lokalen Agenda 21, dem Stadtmarketing und dem Rheinischen Bauernmarkt e.V. an den Start. Damit gab es am vergangenen Donnerstag bereits die 13. Auflage. Termin für die Pflanzentauschbörse...

1 Bild

Händler müssen "aufklären" 1

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 08.05.2015

Ein Sprachrohr für ihre Belange finden die Händler vor Ort bei ihren lokalen Werbegemeinschaften. Auch in Neukirchen-Vluyn gibt es einen Werbering, der sich für die Interessen der Gewerbetreibenden einsetzt, zugleich aber auch soziale und kulturelle Aspekte im Auge behält. Wir sprachen mit Geschäftsführer Markus Meyer. Inwieweit verdrängt der Online-Handel den lokalen Einzelhandel? Markus Meyer: Auch wir als Werbering...

4 Bilder

Aller Anfang ist schwer...

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 08.05.2015

Ein kleines Jubiläum feiert der ENNI-Donkenlauf in diesem Jahr: Zum 15. Mal geht die Veranstaltung in Neukirchen-Vluyn über die Bühne. Für Anja Deutschbein wird es eine Premiere sein: Die Laufeinsteigerin hat sich zum Ziel gesetzt, am 13. Juni dabei zu sein. Dafür trainiert die 31-Jährige seit Monaten eisern mehrmals pro Woche, und zwar beim Ausdauer-Sportverein Neukirchen-Vluyn, der auch Veranstalter des Donkenlaufs ist....

1 Bild

Streik statt Sandburg 1

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 14.04.2015

Der wievielte Streik der Erzieher ist das eigentlich gerade? Gefühlt müsste eigentlich jeder, der irgendwie mit dem öffentlichen Dienst zu tun hat, das halbe Jahr mit Transparenten auf der Straße stehen anstatt mit Kindern Sandburgen zu bauen oder aus Bilderbüchern vorzulesen. Der Kita-Streik nervt, keine Frage. Aber gerade wir Eltern sollten uns mal fragen: Was leistet eine Erzieherin eigentlich den ganzen Tag? Sie muss...

4 Bilder

Erlebnis pur in uriger Atmosphäre 1

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 27.03.2015

Von der trubeligen Metropole Barcelona in das idyllische Rheurdt: Nadine Soth heißt die neue Leiterin der Jugendbildungsstätte St. Michaelturm in Schaephuysen. Für die 31-Jährige ist der Job, umgeben von Feldern, Wäldern und Wiesen, alles andere als eine „Strafversetzung“: „Ich genieße es, in der Idylle zu arbeiten, aus der Stadt raus“, sagt die gebürtige Duisburgerin. Sechs Jahre hat sie eine Jugendeinrichtung im...

1 Bild

So geht's nicht 5

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 24.03.2015

Ruhestörungen und Alkohol-Exzesse waren gestern: Die schöne neue Welt der Abi-Streiche sieht ganz anders aus. Heute darf‘s auch gern mal eine Wasserbombenschlacht zwischen zwei verfeindeten Gymnasien sein. Oder es werden Wände in den Schulen beschmiert. Oder es wird ein Amoklauf simuliert. Neuester Höhepunkt des allzu munteren Treibens: In Aachen tauchten Abiturienten in Tarnkleidung und mit täuschend echt aussehenden...

1 Bild

Nie wieder rauchen

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 20.03.2015

Er ist einer der bekanntesten Hypnotiseure Deutschlands, dank TV-Auftritten beim „Supertalent“ und in diversen SAT1-Shows, aber natürlich auch dank seiner einzigartigen Live-Shows: Pharo. Jetzt kommt der 57-Jährige mit zwei Hypnoseshows in die Kulturhalle Neukirchen-Vluyn: Am Sonntag, 12. April, um 14 Uhr heißt es: „Nie wieder rauchen“, um 19 Uhr geht es um „Meine Traumfigur“. Dann können sich die Besucher am Niederrhein...

1 Bild

Nichts dazugelernt 75

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 03.03.2015

Eigentlich, so dachte ich, ist zum Thema Frauentag, der bekanntlich am Sonntag wieder ansteht, alles gesagt. Und so musste ich am Montagabend auch erstmal kurz gähnen, als ich beim Zappen durchs Fernsehprogramm bei einer Diskussionsrunde hängenblieb, in der es zum x-ten Mal um sprachliche Feinheiten wie „Studierende“ statt „Studenten“, die berühmten „Ampelweibchen“ oder das viele Geld, das angeblich für „Gender Studies“...

9 Bilder

Ein Gesicht wie gemalt: unser "Gesicht des Sommers" 14

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 24.02.2015

Charme, Charakter und eine bezaubernde, natürliche Ausstrahlung: Diese Eigenschaften verhalfen Kathrin Bongartz aus Neukirchen-Vluyn im letzten Jahr zu ihrem Sieg bei unserer Aktion „Gesicht des Sommers“. Die 24-jährige Friseurmeisterin hatte sich mit einem Foto ihrer standesamtlichen Hochzeit beworben und eroberte die Herzen der User auf unserem Internet-Portal www.lokalkompass.de im Sturm. Der verdiente „Lohn“: 300...

1 Bild

Bewegen hilft: "WieDuMir" im Portrait

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 17.02.2015

Mit der Kamp-Lintforter Organisation „WieDuMir“ hat die Benefiz-Aktion „Bewegen hilft“ einem Verein geholfen, der es sich wiederum zum Ziel gesetzt hat, anderen zu helfen. Vor allem Kinder haben von den 7.000 Euro, die Volksbank-Chef Guido Lohmann dank „Bewegen hilft“ je sieben sozialen Organisationen zukommen ließ, profitiert. Bei dem eingetragenen Verein „WieDuMir“ war die Freude darüber natürlich riesengroß. Seit...

1 Bild

Der Patient ist der Dumme 5

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 17.02.2015

Wer schon einmal mit seinem Kind am Abend, am Wochenende oder am Feiertag in einer Notambulanz gesessen hat, der weiß, was das bedeutet: volle Wartezimmer, ungeduldige Eltern und stundenlange Wartezeiten mit einem kranken, quengeligen Kleinen auf dem Arm. Doch auch Erwachsene, die durch eine plötzliche Erkrankung gezwungen sind, den Notdienst aufzusuchen, machen kaum angenehmere Erfahrungen. Und jetzt das: Die Kassenärztliche...

1 Bild

Sportfamilie trifft sich

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Moers | am 27.01.2015

Er vertritt knapp 100 Sportvereine aus ganz Moers und wird am kommenden Freitag zum ersten Mal die Sport-Gala 2015 eröffnen: Dr. Claus Hagemann, seit Juni Vorsitzender des Stadtsportverbands Moers. Wer am Ende die begehrten Trophäen mit nach Hause nehmen darf, weiß Hagemann natürlich noch nicht, aber er freut sich auf einen tollen Abend: „Es soll ein guter Mix sein, wenn sich die ganze Sportfamilie trifft.“ Viele Jahre...

1 Bild

Bewegen hilft: Warmer Regen für die Neukirchen-Vluyner Tafel 1

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 20.01.2015

Neukirchen-Vluyn: Neukirchen-Vluyner Tafel | „Nur noch dankbar“ waren die Mitarbeiter der Neukirchen-Vluyner Tafel, als im Oktober letzten Jahres klar war: Sie erhalten eine Spende in Höhe von 7.000 Euro aus der Erfolgs-Aktion „Bewegen hilft“. Mit der Aktion wollte Initiator Guido Lohmann, hauptberuflich Vorstandsvorsitzender der Volksbank Niederrhein, möglichst viele Menschen zu sportlichen Aktivitäten ermuntern und dafür Spenden einwerben. Das gelang in...

6 Bilder

Lenßen tritt wieder an

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 09.01.2015

Eine Überraschung war es letztendlich nicht mehr: Am Freitag gab Neukirchen-Vluyns Bürgermeister Harald Lenßen bekannt, dass er sich im September ein weiteres Mal zur Wahl stellen möchte. 2009 hat der 54-Jährige sein Amt angetreten, „mit großem Elan“, wie er betont, „und wir haben vieles auf den Weg gebracht.“ Als da wären: die Beseitigung des Investitionsstaus oder Großprojekte wie Niederberg, die neue Gesamtschule oder...