Am Pfad der Hasen

Anzeige

Wanderungsempfehlung von Jürgen Weiß

- Am Wochjenende gab es den Wandertipp für den "Hasenpfad" bei Eversael, hinter dem Rheindeich. Also fuhren wir zum Testlau los, und wurden nicht enttäuscht.
Es war wirklich eine Hasenschule, denn auf hübschen Tafeln wurde alles Wissenwertes über Meister Lampe vermittelt. Wusstet ihr, das Hasen aus dem stand etwa drei Meter (!) hoch springen können, in Ausnahme fällen auch vier Meter? Und trotzdem leben sie nicht auf Bäumen! :-) Außerdem führen Hasenpärchen vor der Paarung einen Boxkampf durch. Nachahmenswert? :-)
Auch Fotomotive bot der Pfad reichlich. Hier eine Auswahl.
Danke, lieber Jürgen, fpür Deinem Tipp!

Bitte Bildunterschriften beachten.
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
4
2
2
2
2
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
11 Kommentare
26.136
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 25.10.2015 | 19:36  
18.224
Willi (Wilfried) Proboll aus Kamp-Lintfort | 25.10.2015 | 19:36  
3.677
Jürgen Weiß aus Neukirchen-Vluyn | 25.10.2015 | 20:20  
48.371
Renate Schuparra aus Duisburg | 25.10.2015 | 21:44  
3.677
Jürgen Weiß aus Neukirchen-Vluyn | 25.10.2015 | 21:59  
48.371
Renate Schuparra aus Duisburg | 25.10.2015 | 22:12  
122.831
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 26.10.2015 | 00:50  
13.588
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 26.10.2015 | 10:43  
122.831
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 26.10.2015 | 12:39  
13.588
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 26.10.2015 | 14:44  
122.831
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 26.10.2015 | 16:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.