Hübsch hässlich ist's in Uerdingen

Anzeige
Uerdingen hat nicht nur Schokaoladenseiten:
Am Rhein entlang in Uerdingen stehen die traurigen Überreste stolzer Krefelder Häuserr. Seien es die Speditionen Erlenwein und Müncker oedr eine alte Ölfabrik. Früher durfte man diesen Bereich überhaupt nicht betreten.
Ein einsamer Portalkran hat seinen Greifer zur letzten Ruhe auf einer hochgelegenen Rampe abgestellt. Büsche haben sich am Gebäude eingenistret, Stahltore brechen langsam zusammen.
Im Gespräch sind Abriss und Neubau komfortabeler Eigentumswohnungen miit Rheinblick, natürlich nur für Besserverdienende, z.B. Aus Düsseldorf.
Schaun wir mal! Wenn dann der Rheinhafen in der Nähe erweitert werden sollte, können die stolzen Wohnungsbesitzer ja über Klagen wieder einen Teil ihrer Kosten reinholen! :-)

Auch Ruinen können schön sein

2
1
1
1
1
1
2
1
1
1
3 2
2
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
47.927
Renate Schuparra aus Duisburg | 18.10.2016 | 00:38  
54.034
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 18.10.2016 | 05:40  
31.113
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 18.10.2016 | 06:16  
162.981
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 18.10.2016 | 08:27  
49.110
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 18.10.2016 | 08:36  
26.923
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 18.10.2016 | 12:18  
26.812
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 18.10.2016 | 12:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.