Ich bin nicht ganz allein!

Anzeige
Neukirchen: Selbsthilfegruppe Kreuzbund | NEUKIRCHEN-VLUYN - Frauen und Männer, die mit einem Suchtmittel abhängigen Partner leben, sind in einer kraftzehrenden und manchmal aussichtslos erscheinen Position, doch es gibt auch Hilfe.

Sie leben in einer Beziehung, die ihren Wünschen nach Wärme, Geborgenheit und Partnerschaft in keiner Weise gerecht wird.
Dennoch hoffen Sie verzweifelt, eines Tages wieder glücklich mit Ihrem Partner/ Ihrer Partnerin leben zu können und engagieren sich mit ganzer Kraft für dieses Ziel. Andere würden sich gerne von ihrem Partner trennen, meinen aber ihren Kindern den Vater oder die Mutter erhalten zu müssen oder können sich aus verschiedenen Gründen nicht zu diesem Schritt entschließen.
In der Selbsthilfegruppe des Kreuzbunds Neukirchen-Vluyn, Vluyner Nordring 60, im Pfarrheim St. Antonius, treffen sich dienstags von 19.30 bis 21 Uhr Frauen und Männer mit genau diesen Problemen. In dieser Gruppe hat jeder die Möglichkeit, in angstfreier und vertraulicher Atmosphäre über ihre Erlebnisse und Erfahrungen zu sprechen und Kraft zu schöpfen. Ein Schritt, den Betroffene und Mitbetroffene unbedingt wagen sollten.
Weitere Informationen erhalten Interessierte von Brundhilde Leine, unter Ruf: 02845/9801248 oder Marion Hüter 017634478749
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.