Näher dran - Nachschlag zum Bunker-Köpf-Roder

Anzeige

Details

- Nach getaner Arbeit durfte ich näher an das Gerät und auch mal auf dem Fahrersitz Platz nehmen. Ich solle mir alles genau anschauen, morgen könne ich anfangen, meinte der Fahrer aufmunternd zu mir. Na ja, das Gerät hat wenigstens Servolenkung, bei den Mannshohen Reifen auch bitter notwendig.
Mit ihren dreizehn Jahren leistet die Maschine ihren Dienst immer noch perfekt. Die Technik ist heute auch nicht anderes, nur viel mehr Elektronik wäre dann an Bord.
Der Bunker, so erfuhr ich, fasst 20 Tonnen Rüben! Nicht schlecht, Herr Specht!
1
1
1
1 1
1
1
1
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
122.863
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 29.09.2015 | 21:55  
13.588
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 29.09.2015 | 22:01  
55.267
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 29.09.2015 | 22:03  
31.469
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 30.09.2015 | 06:47  
13.588
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 30.09.2015 | 07:27  
7.262
Rüdiger Pinnig aus Neukirchen-Vluyn | 30.09.2015 | 10:33  
4.717
Gerti Dörfling aus Essen-Süd | 30.09.2015 | 21:04  
13.588
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 30.09.2015 | 21:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.