Neue Fressbude eröffnet

Anzeige
Wat ös dat denn Nejes en de Kriees?

Besucher in der Blie noch sehr zögerlich

Das Christkind - wohl mit gutem Draht zum Holzhandwerk - hat dafür gesorgt, dass in der Blie eine neue Fressbude eingeweiht werden konnte.
Schon sind erste Besucher zum Probefressen erschienen.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
18 Kommentare
24.420
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 28.12.2014 | 19:48  
57.143
Hanni Borzel aus Arnsberg | 28.12.2014 | 22:48  
45.878
Renate Schuparra aus Duisburg | 29.12.2014 | 00:53  
30.759
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 29.12.2014 | 08:38  
13.434
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 29.12.2014 | 09:20  
45.878
Renate Schuparra aus Duisburg | 29.12.2014 | 10:10  
30.759
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 29.12.2014 | 10:58  
45.878
Renate Schuparra aus Duisburg | 29.12.2014 | 11:50  
30.759
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 29.12.2014 | 12:11  
24.420
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 29.12.2014 | 13:11  
30.759
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 29.12.2014 | 13:47  
24.420
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 29.12.2014 | 13:52  
45.878
Renate Schuparra aus Duisburg | 29.12.2014 | 22:48  
30.759
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 30.12.2014 | 08:13  
45.878
Renate Schuparra aus Duisburg | 30.12.2014 | 10:23  
30.759
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 30.12.2014 | 10:53  
45.878
Renate Schuparra aus Duisburg | 30.12.2014 | 11:01  
30.759
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 30.12.2014 | 12:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.