Keiner schießt auf Elmar!

Anzeige
Elmar am Schützenvogelbrett
Bei einem kleinen Vereinsinternen Schützenvogelschießen wollte unser Huhn Elmar dabei sein. Keine Sorge, auf Elmar wurde nicht geschossen, es war einige Stunden zuvor ein Schützenvogel aus Styropor aufgehängt worden, an dem wurde zunächst die linke Kralle, danach die rechte Kralle, der linke Flügel, der rechte Flügel und schließlich der Kopf abgeschossen. Für Schwanz und Rumpf blieb an dem Abend keine Zeit mehr, es ging nämlich schon mächtig auf 2 Uhr Nachts zu. Trotzdem wollte Elmar mal das Gefühl haben, wie es so ist an einem solchen Ort mittenmang dabei zu sein.
1 1
1
1 1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
46.993
Imke Schüring aus Wesel | 17.10.2013 | 19:22  
60.177
Hanni Borzel aus Arnsberg | 18.10.2013 | 18:46  
60.177
Hanni Borzel aus Arnsberg | 19.10.2013 | 12:18  
885
Daniela Breuer aus Duisburg | 19.10.2013 | 22:28  
32.700
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 20.10.2013 | 11:58  
16.332
Christiane Bienemann aus Kleve | 20.10.2013 | 12:40  
32.700
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 20.10.2013 | 14:14  
885
Daniela Breuer aus Duisburg | 21.10.2013 | 12:54  
885
Daniela Breuer aus Duisburg | 22.10.2013 | 19:54  
18.349
Willi (Wilfried) Proboll aus Kamp-Lintfort | 22.10.2013 | 20:31  
4.581
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | 14.12.2013 | 23:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.