Fotowettbewerb mit den Klompenfreunden

Anzeige
Nach der Auszeichnung sollen so viele Fotos wie möglich in der Sparkassenfiliale in Vluyn ausgestellt werden. Foto: Friedhelm Heinze
Neukirchen-Vluyn: Antoniusschule | Die Vluyner Klompenfreunde veranstalten mit den vierten Klassen der Antoniusschule in Vluyn einen Fotowettbewerb. Der Auftakt fand jetzt in der Schule mit Schülern, Lehrern, Eltern und dem Klompenkönigspaar Edgar und Ursula Bochnig - natürlich standesgemäß in voller Montur - statt. Jeder Schüler hat eine Einmalkamera zur Verfügung erhalten, mit der er eine Woche lang in Vluyn alles, was ihm gefällt, vor die Linse nehmen kann - ohne Löschmöglichkeit. Das Motiv sollte einen Bezug zum Thema Tradition haben. Das dürfen Gebäude, aber auch Menschen, Tiere, Gegenstände oder Pflanzen sein. Aus allen seinen Bildern kann dann jeder Schüler fünf der Jury einreichen, die wiederum die schönsten auswählt. Es gibt drei Schulklassen mit insgesamt 62 Schülern. Aus jeder Klasse werden die drei besten Fotos prämiert. Außerdem bekommt jede Klasse einen Klassenpreis. Als „Preisgeber“ im Hintergrund fungiert die Sparkasse am Niederrhein.
0
1 Kommentar
31.488
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 22.02.2013 | 16:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.