Heimatkunde mit Grillrunde

Anzeige
Wie in jedem Jahr hatte der Heimat- und Verkehrsverein Neukirchen am Himmelfahrtstag zur ersten Radtour des Jahres eingeladen.

Die interessante Route, auf bewährte Weise ausgearbeitet von den Eheleuten Reckzeh, führte 32 sportliche HVV-Mitglieder bei schönstem Wetter über Repelen nach Budberg zu einem Bauernhofcafe - mit bewohntem Storchennest!

Nach verdienter Pause ging es an den Lohheider Seen vorbei durch den Baerler Busch zurück nach Neukirchen zum Grillplatz im Klingerhuf, wo die Wirtin des Sport- und Freizeitparks Leckeres vom Grill und erfrischende Getränke kredenzte.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.