Pokalschießen der St. Martini-Bruderschaft Eyll/ Rayen von 1654

Anzeige
Begrüßungstext an der Tafel.
Immer vor Ostern findet unser Pokalschießen statt, wenn nicht ein neuer Schützenkönig ausgeschossen werden muss. Es ist immer ein sehr schönes Ereignis, wenn wir um 14 Uhr in unserer kleinen Kirche in Eyll (Kamp-Lintfort) zur Schützenandacht bitten und dann um 15 Uhr beim Vereinswirt und aktuellen Schützenkönig unser internes Schießen abhalten. Gab es doch in den zurückliegenden Jahrzehnten immer sehr schöne Preise, die liebevoll ausgewählt waren, jedoch einen großen Zeitaufwand bedurften, zu ergattern. So hatte man erstmalig seitens des Vorstandes beschlossen, für alle Schützinnen und Schützen einen Einheitspreis bei einem Gönner der Schützenbruderschaft einzukaufen und die ersten drei Preise, je nach Platzierung in Größe und Umfang etwas abzustufen. Das kam bei der Allgemeinheit der Anwesenden auch sehr gut an. Allesamt etwas Gutes aus der Natur und für jeden direkt nutzbar.
2
1
2 1
1 1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
24.450
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 14.03.2016 | 17:17  
30.762
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 14.03.2016 | 17:22  
36.231
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 14.03.2016 | 17:24  
30.762
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 14.03.2016 | 17:29  
36.231
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 14.03.2016 | 17:54  
30.762
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 14.03.2016 | 18:04  
36.231
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 14.03.2016 | 19:13  
24.450
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 15.03.2016 | 00:34  
30.762
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 15.03.2016 | 06:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.