St. Martini Bruderschaft Eyll/Rayen von 1654 gegr. 1811

Anzeige
Die Zeitungsbildqualität war zu der Zeit noch nicht überall so gut wie heute.
Bald ist es wieder soweit, da treffen sich die St. Martini-Schwestern und Brüder zum traditionellen Nikolausschießen. Dabei wird weder auf den Nikolaus geschossen noch ist ein Nikolaus anwesend, der selbst auch schießen wird. Auf dem hier gezeigten Foto aus dem Wochenmagazin vom 17. Dezember 1997 sind leider schon einig bis heute verstorben. Ich habe um das Originalfoto bei der Wochenmagazin-Redaktion in Moers angefragt und bin mal gespannt ob sich da noch was finden wird!? Auf dem Bild sind folgende Schützen von insgesamt 30 Schützen abgebildet:
vorne von links: Wilhelm Grenz +, Josef Ingendahl, Franz-Peter Mölders, Hans Leesker, davor Georg Brambosch, Willi Tönnis +, Wilhelm Deselaers +.
Hinten von links: Johannes Kamp +, Hugo Spandick, Wilhelm Nepicks, Hans-Wilhelm van Rechtern, Johannes Tersteegen +, Fritz van Rechtern (Schießwart), Arno Mölders, Pater Anton Beemsderbour, Hans-Peter Jansen, Peter Ingendahl +, Heinz-Wilhelm Buß +, Josef Buss, Manfred van Wershofen, Peter Jansen + und Paul Ingendahl.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
12 Kommentare
32.472
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 26.11.2015 | 10:41  
31.116
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 26.11.2015 | 11:02  
31.002
Jürgen Daum aus Duisburg | 26.11.2015 | 11:14  
31.116
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 26.11.2015 | 11:39  
26.969
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 26.11.2015 | 14:15  
31.116
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 26.11.2015 | 15:10  
26.969
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 26.11.2015 | 15:21  
31.116
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 26.11.2015 | 16:54  
26.969
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 26.11.2015 | 23:08  
31.116
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 27.11.2015 | 06:19  
25.796
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 27.11.2015 | 11:22  
47.982
Renate Schuparra aus Duisburg | 28.11.2015 | 00:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.