Hünxe: Politik

1 Bild

ATTAC Niederrhein kritisiert Landesregierung

Klaus Kubernus-Perscheid
Klaus Kubernus-Perscheid | Wesel | vor 16 Stunden, 24 Minuten

Das globalisierungskritische Netzwerk ATTAC-Niederrhein hat mit einem offenen Brief an den Ministerpräsidenten Laschet auf die faktische Abschaffung des Sozialtickets in NRW reagiert. Das Sozialticket wurde auf öffentlichen Druck der sozialen Bewegungen am 1.12.2011 auch in den Kreisen Wesel und Kleve eingeführt. Die Mitglieder des Netzwerkes kritisieren die bisherige Untätigkeit und befürchten, dass sich die Landesregierung...

Neuer Service: Handyparken in Dinslaken - Testlauf über vier Jahre

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe
Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe | Dinslaken | vor 3 Tagen

Dinslaken. In Kooperation mit dem Verein Smartparking führt die Stadt vorläufig das sogenannte Handyparken ein. Bürger, die das neue System in Dinslaken künftig nutzen wollen, können ihre Parkgebühren per Smartphone-App, SMS, Anruf oder auch direkt über das Navigationssystem ausgewählter Fahrzeughersteller bezahlen. Die Möglichkeit soll in der ersten Hälfte des nächsten Jahres realisiert werden. Der Stadtrat hatte die...

1 Bild

Daumen runter: Befragung am Bahnhof - Vor allem problematisch: Parkplatzsituation

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe
Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe | Dinslaken | vor 4 Tagen

„Ich lasse mich bringen, weil ich keinen Stellplatz finde.“ „Die Parkplatzsituation am Bahnhof ist katastrophal.“ „Ich komme extra 40 Minuten früher.“ „Die Verkehrsführung ist sogar richtig gefährlich.“ Das sind nur einige der Aussagen, die Mitarbeiter der Dinslakener Stadtverwaltung bei einer Pendlerbefragung am Bahnhof zu hören bekamen. Dinslaken. Insgesamt gab es für die jetzige Parkplatzsituation mehrheitlich einen...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Charlotte Quik engagiert sich für das Lesen: Die Landtagsabgeordnete war im Rahmen des Vorlesetages Gast der Otto-Pankok-Grundschule und diskutierte mit „Abgeordneten“ des Kinderparlaments

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | vor 4 Tagen

Der 14. Bundesweite Vorlesetag der Stiftung Lesen findet offiziell am Freitag, 17. November, statt. Schon eine Woche früher war die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik zu Gast in der Otto-Pankok-Grundschule in Drevenack. Aufgrund einer Plenarsitzung hätte sie sonst nicht an der Aktion teilnehmen können.„Ich bin sehr froh, dass wir diesen Ausweichtermin gefunden haben. Vielen Dank an Schulleiterin Christiane Hampen! Ich...

2 Bilder

Kreis-Veterinär Dr. Antonius Dicke zu den Gefahren der Afrikanischen Schweinepest

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 10.11.2017

Der Kreis Wesel ist alarmiert - auch wenn die Afrikanische Schweinepest bislang noch nicht über die bundesdeutsche Grenze zu Tschechien geschwappt ist. Amtsveterinär Dr. Antonius Dicke steht der Redaktion Rede und Antwort zu diesem brisanten Thema. Auf unsere Anfrage hin erklärt er die Hintergrunde ausführlich ... Redaktion: Wie bewerten Sie die Problemlage? Dicke: Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist eine...

1 Bild

Aktive Hünxer CDU-Frauen informierten sich im Friedensdorf Oberhausen - aktualisiert

Adelheid Windszus
Adelheid Windszus | Oberhausen | am 08.11.2017

Oberhausen: Friedensdorf Oberhausen | Der Vorstand der Frauen Union Hünxe besuchte das Friedensdorf Oberhausen. Claudia Peppmüller vom Friedensdorf begrüßte die CDU-Frauen auf dem Gelände des Friedensdorfes. Sie berichtete über die Geschichte dieses großen nun über 50 Jahre währenden Projektes, um Kinder medizinisch zu helfen, sowie auch über die Arbeit in der Bildungsarbeit. Das Friedensdorf ist auf starke Partner in den jeweiligen Ländern (Krisen-,...

1 Bild

Gesamtschule Hünxe aktiv gegen den Hunger: Schüler erlaufen 17.158 Euro für Somalie

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Hünxe | am 07.11.2017

Kurz vor den Herbstferien stand an der Gesamtschule Hünxe statt Mathe, Englisch oder Deutsch soziales Lernen auf dem Stundenplan. Schon im Frühjahr unterstützte die Gesamtschule Hünxe mit verschiedenen Aktionen die von der Dürrekatastrophe in Ostafrika betroffenen Menschen. Jetzt setzten die Schüler der Jahrgangsstufen fünf 5 bis 13 und die gesamte Lehrerschaft ein weiteres Zeichen gegen den Hunger. In einem Spendenlauf...

1 Bild

Mehr Menschen in Arbeit 8

Denise Brücker
Denise Brücker | Hamminkeln | am 02.11.2017

Die Bundesagentur für Arbeit zieht positive Bilanz für den Kreis Wesel. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 6,5 Prozent und ist damit 2,9 Prozent niedriger als noch im September und 4,9 Prozent niedriger als im Oktober letzten Jahres. Bei den Ausbildungsstellen ist ebenfalls ein Plus zu verzeichnen. So meldeten sich über 4.000 Bewerber im letzten Jahr, knapp fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Es standen auch mehr...

1 Bild

Ulrike Herrmann zu „10 Jahre Finanzkrise“

Klaus Kubernus-Perscheid
Klaus Kubernus-Perscheid | Wesel | am 02.11.2017

Wesel: Haus am Dom | Am Dienstag, den 21. November um 19.00 Uhr lädt das globalisierungskritische Netzwerk ATTAC-Niederrhein zu einer öffentlichen Vortrags- und Diskussionsveranstaltung ein. Ulrike Herrmann aus Berlin, die der Öffentlichkeit u.a. durch ihr engagiertes Auftreten im Presseclub bekannt ist, wird 10 Jahre nach dem Beginn der Finanzkrise in ihrem Vortrag Fragen behandeln, die bis heute von der Politik unbeantwortet geblieben sind....

1 Bild

Zeitumstellung: So habt ihr entschieden! 16

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 30.10.2017

Von Donnerstag bis gestern hatten wir die Community gefragt, was sie von der Zeitumstellung hält. "Behalten oder abschaffen?", war die Frage, die wir euch konkret gestellt hatten. In den vielen Kommentaren unter dem Beitrag wurde bereits deutlich, dass die Mehrheit für die Abschaffung der Zeitumstellung ist. Nun haben wir auch die Klicks ausgewertet und folgendes Ergebnis: 11,29 Prozent der Stimmen waren gegen die...

1 Bild

Zeitumstellung: Behalten oder abschaffen? 60

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 26.10.2017

Am kommenden Sonntag (29. Oktober) ist es wieder so weit: Die Uhren werden auf die Winterzeit umgestellt. Das heißt, dass die Uhren um 3 Uhr nachts auf 2 Uhr zurückgestellt werden.  Eine Umfrage der DAK aus dem vergangenen Jahr hat gezeigt, dass knapp Dreiviertel der Bevölkerung gegen die Zeitumstellung sind. Denn bei vielen wird nicht nur an der Uhr gedreht, sondern auch an ihrem Biorhythmus. Schlafprobleme, Unwohlsein...

1 Bild

Charlotte Quik: Gemeindefinanzierung auf Rekordniveau - auch der Kreis Wesel und die Kommunen in der Region profitieren von gestiegenen Landeszuweisungen 1

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | am 25.10.2017

Die NRW-Koalition hat eine vorläufige Modellrechnung für das Gemeindefinanzierungsgesetz veröffentlicht. Der entsprechende Gesetzentwurf wird Anfang November dem Landtag zugeleitet und wurde vom Landeskabinett auf Vorschlag der Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, Ina Scharrenbach (CDU), beschlossen. „In der Summe erhält die kommunale Familie in Nordrhein-Westfalen im Vergleich zum Jahr 2017 über eine...

1 Bild

CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik: "Mehr Möglichkeiten zur Rückstellung bei der Einschulung auch im Kreis Wesel"

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | am 22.10.2017

Die Landesregierung hat mit einem Runderlass den Ermessensspielraum für Schulen bei der Rückstellung von Einschulungen erhöht. Dazu erklärt Charlotte Quik, Landtagsabgeordnete für Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde und Wesel:„Dieses Thema bewegt sehr viele Eltern auch hier bei uns im Kreis Wesel. Denn nicht jedes Kind ist zum Stichtag seiner Einschulung auch wirklich für die Schule bereit. Hier gilt es, genau hinzusehen...

1 Bild

Bistum zahlt Fahrtkosten zum Katholikentag! Kreisdekanat Wesel lädt zur Teilnahme ein. 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 19.10.2017

Vom 9. bis zum 13. Mai nächsten Jahres findet der 101. Deutsche Katholikentag in Münster statt. Die Teilnahme an Katholiken- und Kirchentagen hat am Niederrhein eine lange Tradition. So ist auch jetzt schon das Interesse hierzulande an einer Teilnahme groß. Wie immer schließt das Teilnehmerticket, das als Einzelticket 87 (erm. 63) und als Familienticket 127 Euro kostet, einen Nahverkehrsausweis für den Veranstaltungsort...

7 Bilder

Drevenack geschlossen beim Fackelzug gegen Zeelink / HFA stimmt gegen Gas-Trasse

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 19.10.2017

Die Hünxer Politiker bleiben auf dem eingeschlagenen Kurs und haben ihr Votum der Stimmung in der Bevölkerung angepasst: Jedenfalls stimmten die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses einstimmig gegen die von Open Grid Europa geplante Trassenführung der Zeelink-Erdgaspipeline. Der HFA folgte somit dem Votum, das der Planungs- und Umweltausschuss eine Woche vorher abgegeben hatte. Auch die Tatsache, dass Vertreter des...

2 Bilder

Fahndungs- und Kontrolltag gegen Einbrecher: Kreispolizei macht mobil in Sachen Kriminalität

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 17.10.2017

 Die angrenzenden Länder Belgien und Niederlande, das Bundesinnenministerium sowie die Bundesländer Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen haben 2016 in der "Aachener Erklärung" ihre vertiefte Zusammenarbeit zur Bekämpfung der grenzüberschreitenden Eigentumskriminalität erklärt. Kern dieser Vereinbarung sind ein optimierter Informationsaustausch, verbesserte Zusammenarbeit bei Ermittlungsverfahren und...

1 Bild

Frage der Woche: Wann ist eine Sezession gerechtfertigt? 24

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 16.10.2017

Am 1. Oktober, kurz nach dem katalanischen Referendum, trat der Regionalpräsident Carles Puigdemont vor die Öffentlichkeit und verkündete – ja, was eigentlich? Weder die Unabhängigkeit Kataloniens, noch das Gegenteil. Eine klare Antwort darüber soll nun bis Donnerstag, 19. Oktober, abgegeben werden, verlangt die Zentralregierung in Madrid. Am Montag um 10 Uhr lief das erste Ultimatum Madrids ohne Reaktion ab. Woran...

1 Bild

Demonstrieren Sie für die Sicherheit Ihrer Heimat - beim Fackelzug gegen die Zeelink-Trasse!

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 15.10.2017

Sie haben am Mittwochabend (18. Oktober) um 19 Uhr nichts vor? Dann fahren Sie doch einfach kurzentschlossen ins Dreiländereck: Am "Alten Postweg" (Ecke "Auf dem Kamp"), wo Hünxe, Hamminkeln und Schermbeck aneinander stoßen, können Sie demonstrieren. Nein, Sie SOLLTEN demonstrieren! Nämlich gegen den recht fahrlässigen Umgang, den Politik und Wirtschaft mit Ihrem Leben pflegen. Die Rede ist von "Zeelink", der Gaspipeline...

1 Bild

Zeitgemäß: Kreispolizei Wesel mischt ab dem 16. Oktober bei Facebook und Twitter mit

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 13.10.2017

Die Kreispolizeibehörde Wesel ist ab Montag, 16. Oktober, in den sozialen Netzwerken unterwegs. Damit geht die Behörde in der Kreisstadt einen Weg, der anderswo schon mit zum ganz normalen Wahnsinn gehört. Wer sich auf die Seiten in den Sozialen Netzwerken klicken möchte, der wähle bitte diese Links an: https://www.facebook.com/polizei.nrw.wesund https://twitter.com/polizei_nrw_wes In der Pressemitteilung heißt...

1 Bild

Politisches Frühstück zu Klimakonferenz

Klaus Kubernus-Perscheid
Klaus Kubernus-Perscheid | Wesel | am 13.10.2017

Wesel: Cafe Dohlhof | Vor dem Beginn der Weltklimakonferenz, die Anfang November in Bonn stattfindet, lädt das globalisierungskritische Netzwerk ATTAC-Niederrhein am Sonntag, den 29. Oktober um 10.00 Uhr zu einem politischen Frühstück ein. Die Veranstaltung ist öffentlich und steht unter dem Motto „Klimachaos - Was tun?“. Anhand von Videosequenzen und Kurzvorträgen werden die Ergebnisse des Pariser Klimaabkommens dargestellt. Anschließend sollen...

Bildung zusammenführen: Infoabend des Runden Tisches in Barmingholten zum Thema Schulzentrum Moltkestraße

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe
Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe | Dinslaken | am 12.10.2017

von Lisa Mathofer Dinslaken/Oberhausen. Das Mikrofon von Moderator Matthias Keidel wird oft herumgereicht beim Runden Tisch in Barmingholten. Rund 80 Dinslakener und Oberhausener sitzen eng beieinander in dem vollbesetzten Barmingholtener Vereinshaus. Sie haben viele Fragen zum geplanten Schulzentrum an der Moltkeschule. Wie genau wird es aussehen? Welche Fläche nimmt ein Neubau ein? Was kosten die Sanierungen? Und vor...

1 Bild

Grundwasserschutz: Hat die CDU richtig verstanden? 4

Eine dicke rhetorische Keule packte Udo Bovenkerk, CDU-Kreistagsmitglied, aus, als er gegen „grün-ideologische Landwirtschaftspolitik“ wetterte. Hintergrund war der Mehrheitsbeschluss für eine „Modellregion grundwasserschonende Landwirtschaft“ auf der rechtsrheinischen Seite des Kreises Wesel. Ulrike Trick, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen Kreistagsfraktion, hat für den Rundumschlag von Herrn Bovenkerk kein...

1 Bild

NGG kritisiert: Haupterwerb muss zum Leben reichen / Zahl der Zweitjobber im Kreis gestiegen 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 11.10.2017

Immer mehr Zweitjobber: Rund 12.700 Menschen im Kreis Wesel haben neben dem Haupterwerb noch einen Minijob – 52 Prozent mehr als noch vor zehn Jahren. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mit. Die NGG Nordrhein beruft sich dabei auf neueste Zahlen der Arbeitsagentur. Besonders verbreitet sind Zweitjobs demnach im Gastgewerbe: 1.470 geringfügig Beschäftigte arbeiten in der Branche im Kreis Wesel –...

1 Bild

Neue Kreis-Leitstelle eingeweiht / Hochmoderne Technik für 8,5 Millionen Euro

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 10.10.2017

Landrat Dr. Ansgar Müller weihte gestern die neue Kreisleitstelle an der Jülicher Straße in Wesel offiziell ein und überreichte die Schlüssel an Volker Schulz, Leiter der Kreisleitstelle. Ab Anfang November werden rund 40 Bedienstete ihren Dienst in den neuen Räumlichkeiten aufnehmen. Zu den Aufgaben der neuen Kreisleitstelle gehören unter anderem die Annahme und die Bearbeitung sämtlicher Notrufe und Hilfeersuche aus der...

2 Bilder

Fackeln gegen ZEELINK: Pipeline-Kritiker demonstrieren entlang der Trasse

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Hamminkeln | am 10.10.2017

Initiative gegen den Pipeline-Bau will die Nähe zu Wohngebieten zeigen Die Initiative gegen den Bau der ZEELINK-Gaspipeline plant Fackelzüge entlang der geplanten Trasse, um so den Verlauf dicht an Wohngebieten entlang sichtbar zu machen. FürHünxe-Drevenack steht mit Mittwoch, 18. Oktober, der Termin bereits fest. Der Zug beginnt um 19 Uhr Auf dem Kamp 1, Ecke Postweg und wird der ungefähren Trassenführung folgen, stets...