20 Jahre Industriemuseum

Anzeige

Oberhausen. Das LVR-Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg an der Hansastraße 20 feiert seinen 20. Geburtstag.

Im Cafe des Museums erinnern sich die Verantwortlichen der ersten Stunde am Sonntag 20. August, ab 15 Uhr an diese Zeit, als das Museum noch eine reine Baustelle war und sich langsam zum heutigen Industriemuseum entwickelte. Die Besucher können sich auf spanende Geschichten und Anekdoten freuen. Zuvor, ab 13.30 Uhr, gibt's eine Führung durch die Ausstellung.
Wie kam die Dampflok ins Museum? Wie wurde der Dampfhammer einst durchs Dach der Zinkfabrik gehievt? Welche Überraschungen und Aufregungen gab es? Es gibt viel zu erzählen von der Entwicklung und dem Aufbau der Ausstellung über die wechselvolle Geschichte der Eisen- und Stahlindustrie an Rhein und Ruhr.
Die einstigen Kuratoren und Gestalter freuen sich auf zahlreiche Besucher und interessante Diskussionen. Der Eintritt ist frei.
Foto: LVR-Industriemuseum
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.