Adventliches Singen

Anzeige
"Alles außer gewöhnlich!"

Das Adventssingen in der Sterkrader Propsteikirche St. Clemens mit den Chören des Sängerkreises Oberhausen und anderen Ensembles findet in diesem Jahr an allen Adventssamstagen statt. Dank Unterstützung der Chöre, Gästen und Sponsoren ist dies wieder möglich.

Zu hören sind am 1. Adventssamstag 26.11.2016 die Männerchöre MGV Ossian & Quartettverein Rheingold sowie der Sängerbund GHH jeweils ab 11:30 Uhr und 12:05 Uhr mit Auszügen ihrer Weihnachtskonzerte.

Der 2te Advent 03.12.2016 ab 11:30 Uhr lädt passend zur Adventszeit mit einfühlsamen Texten und gefühlvollen Melodien zum Nachdenken und entschleunigen ein. Dazu begrüßt der Sängerkreis Oberhausen „MoMo“, das NewComer Trio (Cello, Klavier, Gesang) aus dem bergischen Land. Sie kommen zu Besuch nach Oberhausen um einen Auszug ihres Debutalbums "Wer bin ich" zu präsentieren.

Am 3ten Adventssamstag 10.12.2016 beginnt das adventliche Singen bereits um 11:00 Uhr mit den jungen Stimmen der Klosterspatzen der Klostermusikschule. Danach erfüllt um 11:30 Uhr der größte Männerchor in Oberhausen, das Männerquartett Sterkrade Heide, stimmgewaltig den Kirchenraum um anschließend mit adventlichen Klängen des Frauenchores, den Hobby-Singers, auf die kommenden Weihnachtstage einzustimmen.

Am letzte Adventssamstag 17.12.2016 ab 12:05 wird das adventliche Singen mit den Kinderstimmen der Klosterspätzchen stimmungsvoll beendet.

Der Sängerkreis Oberhausen freut sich, mit Unterstützung seiner Partner, den Zuhörern Zeit zu bieten, um einen Moment dem Alltag zu entfliehen. Auszeit die "Alles außer gewöhnlich!" ist, Zeit die sie sich zum Beispiel nach einem Besuch auf dem Sterkrader Wochenmarkt oder ihren Weihnachtseinkäufen gönnen sollten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.