Der Getreidesilo (Turm) in Osterfeld ist Geschichte.

Anzeige
Der ca. 40 m hohe Turm ist in den 60igern gebaut worden.

Damals hatte man ihn errichtet weil man solch ein Getreidesilo brauchte, heute hat er ausgedient und stört angeblich das Stadtbild wie einige sagen.Schandfleck.Das ist immer Ansichtssache.Man hätte ihn auch umbauen können.
Werbefläche,Lasershow usw....
Ein Vorschlag kam von Herrn Robert Kessler aus dem Jahre 2010.Ich hätte mich sehr gefreut wenn das Werk übernommen worden wäre.Ein herrliche Landmarke wäre entstanden.

Hier ein Auszug von Robert Kessler.Siehe Bild.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Künstlerische Gestaltung - Getreidesilo Osterfeld, Oberhausen - 2010

Ausgangssituation
Oberhausen ist als »Metropole Ruhr« in diesem Jahr gemeinsam mit 53 Städten Kulturhauptstadt Europas.

Leuchtender Kokon
Der Siloturm wird mit schwarzer Farbe aus Kohlestaub der Region ganzflächig überzogen. Auf seiner Spitze wird ein etwa 18 Meter langer Kokon angebracht, der eine Seitenfläche und das Dach des Turms unsymmetrisch zu seinen Aussenkanten durchdringt. Alsweithin sichtbarer Leuchtturm wird er nachts von Innen her erleuchtet. Sein Licht pulsiert fließend und »atmet« in einem definierbaren Rhythmus von ca. 15 Sekunden. Es ist möglich, seine maximale Leuchtkraft als eine Art »Befindlichkeitsanzeige « der Bevölkerung von Oberhausen jeweils wöchentlich einzupegeln. Hierfür soll eine Tageszeitung gewonnen werden, die nach den Kriterien der täglich eingehenden Meldungen ein Profil über den emotionalen Stand der Stadt erstellt und demnach die maximale Leuchtkraft des Kokons bestimmt. Der Name des Turms soll im Dialog mit dem Künstler und der Bevölkerung ermittelt werden.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Die Eigentümerin des Kornspeichers ist Frau Christina Lübbe-Gosda.Sie erwarb 2014 den 9x9x40 m großen Silo und das zugehörige Grundstück.Das Areal soll nun als Wohn und Gewerbefläche dienen.Ihr Vater ist direkt nebenan, er betreibt die Werkstatt Cardoc-Autoklinik.

Mir wird er fehlen.

Am 2.2.2015 wurde angefangen den Turm abzutragen.

Am 27.2.2015 war der Turm Vergangenheit.
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.