Der magische Buchladen

Wann? 30.11.2014 15:00 Uhr

Wo? AtelierTHEATER, Gutenbergstraße 8 / Eingang Hofeinfahrt, 46045 Oberhausen DE
Anzeige
Oberhausen: AtelierTHEATER |

Barbara Friedl-Stocks liest aus ihrem Buch

Ausgezeichnet mit dem „Lesepeter September 2008“ Kinderbuch des Monats

Was machen Kinderbuchfiguren eigentlich nachts? In der 13. Stunde zwischen Mitternacht und ein Uhr morgens – so lautet die Regel vom heiligen Gutenberg – öffnen sich die Klappentexte und alle Figuren haben endlich einmal frei.
Pinocchio, Schneewittchen und Co. schlüpfen aus ihren Büchern, um sich zu amüsieren.

Doch was passiert, wenn ihr geliebtes Zuhause, die Buchhandlung von Hilli Pohl in Zahlungsschwierigkeiten gerät und die Zukunft düster aussieht?
Alle sind sich schnell einig – sie wollen Hilli helfen!
Eine bunte Truppe macht sich auf den Weg zur Schatzinsel, den mit dem Schatz von John Silver wären die Probleme im Handumdrehen gelöst.
Ob das gefährliche Abenteuer gelingt und Hilli Pohl ihren Buchladen behalten kann – das und weitere spannenden Abenteuer erzählt dieser spannende „Buchladen-Krimi“.

Ein fantastisches Lesevergnügen für Kinder ab 8 Jahre, das auch Erwachsenen gefällt.

Das Besondere an dem Buch ist, dass Barbara Friedl-Stocks es gemeinsam mit den beiden Kindern Etienne Pohl und Maximilian Schöne erdacht hat, die zum Zeitpunkt des Erscheinens beide 10 Jahre alt waren.
Barbara Friedl -Stocks ist im Hauptberuf Kabarettistin und sorgt als „Lebensberaterin Helene Mierscheid“ auf den Bühnen für Furore.

http://atelier-theater.com/events/der-magische-buc...


Barbara Friedl-Stocks, Etienne Pohl, Maximilian Schöne
„Der magische Buchladen“ VAK-Verlag März 2008 (2. Auflage), Hardcover,
182 S. 10 Illustrationen s/w. ISBN 978-3-86731-019-2 12,95 €
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.