Disney On Ice in der Arena Oberhausen: Seepferdchen auf Kufen und leuchtende Augen

Anzeige
Farbenprächtiges Spektakel: Disney On Ice in der König-Pilsener-Arena Oberhausen. Fotos: Claudia Kakolewski
Oberhausen: König-Pilsener-ARENA |

Vergessen wir alles, was wir in der Schule gelernt haben. Jedes Tier, ganz gleich ob Biene, Elch oder Seepferdchen – sie alle können Schlittschuhlaufen! Diese Lektion lernten die kleinen und großen Besucher der Premiere von „Disney On Ice – Das zauberhafte Eisfestival“ in der König-Pilsener-Arena Oberhausen. Als Gastgeber führten Mickey, Minnie und Goofy durch einen Abend mit den großen Klassikern der Disney-Geschichte. Jeder einzelne Akt verwandelte die Arena in eine völlig neue Welt.

Flotte Choreographie auf dem Eis

Die Gäste konnten mit Arielle unter dem Meer ihr Glück suchen, Rapunzels Wunsch nach Freiheit teilen oder mit Prinzessin Belle den wahren Charakter des Biests ergründen. All das stellten die internationalen Akteure mit einer aufwändigen und mitunter ziemlich flotten Choreografie auf dem Eis dar, ausgestattet mit originalgetreuen Kostümen und vor verschiedenen Kulissen.

Katarina Witt saß im Publikum

Mit im Publikum: die weltweit erfolgreichste Eiskunstläuferin Katarina Witt, die als Markenbotschafterin für die „Disney On Ice“ fungiert. Die zweifache Olympiasiegerin wollte sich die Darbietung auf keinen Fall entgehen lassen: „Die Show ist ein buntes Spektakel für Familien: die Kinder erkennen ihre Lieblingsdisneyfiguren auf dem Eis und sind begeistert. Und sie lernen vielleicht auch zum ersten Mal in ihrem Leben den Eiskunstlauf als Sport kennen. Wenn die Show Kinder inspiriert, dann noch selbst mit dem Eiskunstlaufen anfangen zu wollen, wäre das klasse.“

Schlussakt: Die Eiskönigin - Völlig unverfroren

Viele der kleinen Gäste sind Kostüme geschlüpft und sehen aus wie etwa die Eiskönigin Elsa. Als im Schlussakt dann endlich Figuren aus „Die Eiskönigin - Völlig unverfroren“ auf das Eis fahren, sind die Kinder nicht mehr zu halten. Sven, der Elch, Olaf, der Schneemann und natürlich die Schwestern Anna und Elsa werden vom Publikum gefeiert wie Superstars. Es wird getanzt, geklatscht, gesungen und mitgefiebert. Mindestens die Kleinen sind sich sicher: Das war ein großer, bunter Spaß.

Fans der farbenfrohen Eislauf-Show können sich übrigens freuen: Disney on Ice kehrt im Frühjahr 2016 nach NRW zurück.

Claudia Kakolewski

Link zum Promitalk: Katarina Witt im Exklusiv-Interview
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.