Drillinge auf der Weide

Anzeige
Wohl nur einmal unter 15.000 bringt eine Kuh gleich drei Kälbchen zur Welt! Und das auch noch völlig unproblematisch, ohne Tierarzt, ganz allein auf sich gestellt auf der Weide von Bauer Klapheck an der Kurfürstenstraße in Biefang! Erst am nächsten Morgen – von aufmerksamen Nachbarn benachrichtigt – fand Bauer Klapheck erst zwei und dann sogar noch ein drittes Kälbchen putzmunter auf seiner Weide.
Wer noch nichts fürs Wochenende geplant hat, kann sich auf den Weg machen und vor Ort die niedlichen Kleinen, die teilweise mit der Flasche zugefüttert werden müssen, im heimischen Stall bestaunen. Und gleich ein bisschen gute Landluft schnuppern und die bäuerlichen Produkte testen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.