Green Elements CD-Verlosung

Anzeige
Feuer-Wasser-Luft-Erde. »Green Elements« greift die Grundelemente musikalisch auf und schafft innere Ruhe und Harmonie. So natürlich wie der Morgennebel, der durch sattgrüne, exotische Landschaften, durch urwüchsige Regenwälder zieht, bevor die Sonne mit ihrer lebensspendenden Wärme Kraft verleiht. So atemberaubend mächtig und mysteriös wie das Meer, in das man abtauchen und Neues entdecken kann. So frei wie ein Vogel, der sich von unbezwingbaren Lüften tragen lässt und dabei eine ganz besondere Perspektive auf die Erde genießt. So sanft wie das Herz, das sich nach Harmonie sehnt und von der Musik in seiner entspannten Taktung feinsinnig aufgegriffen wird. Die Reise kann beginnen, in deren Verlauf sich die Erkenntnis offenbart, dass sich
das Leben nicht bezwingen, aber entdecken lässt. »Green Elements« schafft kraft wunderschöner, verführerischer Melodien, Harmonien und Rhythmen das Bewusstsein dafür, dass der Schlüssel zu mehr Ruhe, Gelassenheit und Glücksgefühl in uns selbst liegt. Wir müssen uns nur auf die Reise zu uns selbst begeben, um ihn zu finden.
»Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen« (Goethe)
Es kostet keine Mühe, mit »Green Elements« auf Reise um die Welt zu gehen. Man muss nur ein wenig Zeit für sich finden, um zur Musik eine gute Stunde lang in eine Welt der Entspannung eintauchen zu können. »Green Elements« ist Musik zum Loslassen, zum Träumen und zum Wohlfühlen. Die Naturelemente, die beim Genuss der Musik wiederentdeckt werden, führen zurück zu einem selbst. Überall stellen sich Menschen die gleichen Fragen: Was ist erstrebenswert? Wie soll ich mein Leben gestalten? Wie werde ich glücklich? Körper und Geist wollen gleichermaßen stimuliert werden. Zwei Lebensnotwendigkeiten, die menschliche Sinne und Sehnsüchte seit Jahrhunderten zum Schwingen bringen und ungeahnte Gefühle von Leichtigkeit freisetzen, sind Musik und Reisen. Man schaltet ab, kehrt Alltäglichem den Rücken zu und lässt sich auf Neues ein, in dem man sich selbst, seine Mitte findet. »Green Elements« lässt entdecken und belohnt mit großer innerer Balance.
»Ich suche nicht – ich finde« (Pablo Picasso)
»Experience One«, der erste Teil der »Green Elements«-Serie, betrachtet drei Erdteile zunächst aus der Luft: Asien, Afrika und Europa. Die Musik nimmt an die Hand und lässt Baumkronen streifen, die von Vegetationen umgeben sind, deren Vielfalt zum Rausch der Sinne einlädt. Von der Luft geht es behutsam zum Wasser, an wunderbar-unentdeckte Sandstrände in Thailand, Indien und Vietnam, wo die Natur unangetastet und wildwüchsig ihre unbezwingbaren Kräfte zeigt. Die Pulsmuster sanft geschlagener Trommeln und die Gerüche exotischer Pflanzen verraten, dass man sich inmitten des afrikanischen Kontinents befindet. Da, wo die Natur nicht fragt woher man kommt, wie viel man besitzt oder wohin man will. Man darf sich als ein Teil von ihr fühlen, sie nimmt in die Mitte, lässt staunen und schenkt Geborgenheit. Und plötzlich spürt man, dass man nicht auf der Suche nach Fluchtmöglichkeiten ist. Man ist bei sich selbst, inmitten der Natur, der man lauscht und mit der man eins wird. »Green Elements« erinnert daran wer wir sind.
»Wenn die Musik der Liebe Nahrung ist, spielt weiter!« (William Shakespeare)
Organische, ungekünstelte Klänge spiegeln die Elemente, durch die unsere Sinne wandern, wenn wir die Musik auf uns wirken lassen. Naturbelassene, aus Holz geschaffene Instrumente, entfalten ihre einnehmende Wirkung. Gitarre und Klavier setzen mit beruhigenden Melodienbögen große Kräfte frei. Das menschlichste aller Instrumente, die Stimme, appelliert direkt an die Seele und öffnet die Türe zu dir, zur Selbstakzeptanz, zur Selbstliebe. Du bist ganz bei dir, verbunden mit Mutter Erde, wenn du dich von den »Green Elements« tragen lässt. Und du begreifst, dass du die Fäden selbst in der Hand hältst, um zu deiner natürlichen Form zurückzukehren. Zu dir selbst.
Wir verlosen 5 CD´s! Alles was sie tun müssen, ist eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und dem Stichwort Green Elements an folgende Mailadresse senden. eventkompass@wvw-anzeigenblaetter.de - Einsendeschluss ist der 31.05.2016
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.