Kreuzfahrt Griechenland

Anzeige
Mykonos
Am 5. Tag unserer Kreuzfahrt kamen wir in Mykonos an.

Mykonos liegt in der südlichen Ägäis. Es zählt auf 105,2 Quadrahtkilometern 9.300 Einwohner. Mykonos Stadt hat weiße Häuser mit Flachdächern, farbige Holztüren und Fenster, steile gepflasterte Straßen. Auf einer erhöhten Stelle, dem Ano Mili, befindet sich das Wahrzeichen der Insel: fünf Windmühlen (früher waren es mal zehn) bearbeiten noch immer Getreide. Sie sind noch gut erhalten.

Das Kloster Panayia Tourliani wurde 1542 gegründet, um eine Ikone, die in einer benachbarten Region gefunden wurde, zu verehren. Sie wird dort aufbewahrt.
Wir konnten einer Muttergottesverehrung beiwohnen (wir gingen aber früher weg; es dauerte sehr lang). Anschließend gestattete mir ein Pope, ihn zu fotografieren.
2
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.