Nachgewürzt - Kabarettshow mit Liveband im Zentrum Altenberg Oberhausen

Wann? 16.09.2017 20:00 Uhr

Wo? Zentrum Altenberg, Hansastraße 20, 46049 Oberhausen DE
Anzeige
Das Nachgewürzt Stammensemble (Foto: Foto: Sebastian Mölleken)
Oberhausen: Zentrum Altenberg |

Die Sommerpause ist vorbei! Mit neuem Schwung geht es mit der Kabarettreihe „Nachgewürzt“ im Zentrum Altenberg wieder los.

Anfang des Jahres ist René Steinberg aus dem Nachgewürzt-Stammensemble ausgetreten.
Matthias Reuter hat im März und Mai als „Special Guest“ ausgeholfen und ist jetzt ab September wieder festes Ensemble-Mitglieder. Welcome Back!
Tickets für die beiden September-Shows sind noch im VVK (z.B. im Büro des Zentrum Altenberg oder online unter www.zentrumaltenberg.de/tickets) erhältlich.


Nachgewürzt...
...ist der kabarettistische Rückblick im Zwei-Monats-Rhythmus im Oberhausener Zentrum Altenberg.
Unterschiedliche Kleinkunst-Köche aus der Region geben ihren satirischen Senf zu den jüngsten Ereignissen:

Benjamin Eisenberg
(Politisches Kabarett, Bottrop)
Marco 'Jonas' Jahn
(Slam-Poetry, Mönchengladbach)
Christian Hirdes
(musiKabarett-poetiComedy, Bochum)
Matthias Reuter
(Kabarett mit Klavier, Oberhausen)

Garniert wird das humoristische Gängemenü mit einem erlesenen Gast aus der Belle Cuisine der Kleinkunstszene.

Diesmal dabei:
Roberto Capitoni

Roberto Capitoni - das ist lebendige Stand-up-Comedy in 4D : Sehen, Hören, Fühlen, Lachen! In seinem neuen Programm dreht sich alles um das Thema AMORE! Und Liebe ist ja nicht einfach nur Liebe. Liebe ist ein facettenreiches Phänomen! Besonders, wenn man sie aus den diversen Blickwinkeln eines Halbsizilianers mit deutsch-schwäbischen Wurzeln betrachtet...
Bei allen Betrachtungen stets im Schlepptau: La Famiglia! Denn: "Ein Italiener kommt selten allein!" Und dieses "Nie - allein - Sein" ist auch Robertos zentrales Dilemma. Selbst beim ersten Date bleibt er nicht verschont: Sein sizilianischer Patenonkel Luigi ist immer dabei. Mal als "Kopfstimme", mal höchst real. Auch der schwäbische Familien-Zweig meldet sich ständig ungefragt zu Wort, bevorzugt in Robertos Liebesangelegenheiten. Welche Frau findet Gnade vorm schwäbisch-sizilianischen Familien-Tribunal? Darf ein Mann zwei Nudel -Kulturen gleichermaßen lieben? Und überhaupt: Wo bleibt die Liebe, wenn sich deutsche Sachlichkeit, schwäbische Vorsicht und italienisches Temperament in Personalunion vereinen?

Probleme hin, Konflikte her, Definitionen beiseite - eigentlich weiß Roberto ja immer am besten selbst, was er will... bis mal wieder Onkel Luigi aus Palermo, auf den Plan kommt und tief ins Schatzkästle in seiner klugen "Überlebenstipps" greift. Widerspruch selbstredend zwecklos! Denn Onkel Luigi kann auch anders! Und dann heißt es nur noch eines: "Ich mach Dir Betonschuhe!“

Der Rest ist Schweigen...

Tickets für Samstag, 16.09.2017, 20 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.