Schloss Huis Bergh in ’s-Heerenberg (NL) und das Stift Essen

Anzeige
Emmerich 's-Heerenberg: : Kasteel Huis Bergh |

In der niederländischen Region Achterhoek ("hinterste Ecke") findet man in der Ortschaft ’s-Heerenberg eine der größten Wasserburgen der Niederlande.

Das mittelalterliche Schloss ist von Festungsmauern, Wassergräben und Wällen umgebenen, deren Ursprung bis ins 13te Jahrhundert zurückreichen.
Neben dem Adelsgeschlechts van den Bergh war dieses Gemäuer auch 200 Jahre im Besitz des süddeutschen Adels Hohenzollern-Sigmaringen.

Interessanterweise wurde eine Tochter des Hauses van Bergh im Jahre 1605 zur Fürstäbtissin des Stifts Essen gewählt. Elisabeth van Bergh-s’Heerenberg (* 1581 auf Burg Huis Bergh in Montferland, Niederlande; † 12. Januar 1614 in Essen).

An die Äbtissin erinnert heute eine Grabplatte aus schwarzem Marmor im Essener Münster. Diese zeigt Elisabeth in der Kleidung einer Stiftsdame mit dem Wappen der Familie Bergh über ihrem Kopf.

...weitere Infos zu Kasteel Huis Bergh
5
5
5
4
6
2
2
2
4
4
4
4
5
2
3
2
4
2
4
2
2
22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
14 Kommentare
27.448
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 25.09.2016 | 20:44  
2.666
Peter van Rens aus Oberhausen | 25.09.2016 | 20:57  
16.972
Dagmar Drexler aus Wesel | 25.09.2016 | 20:59  
43.760
Günther Gramer aus Duisburg | 25.09.2016 | 21:20  
23.712
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 25.09.2016 | 21:24  
9.271
Jochen Menk aus Oberhausen | 25.09.2016 | 21:40  
7.368
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 25.09.2016 | 23:55  
4.903
Jürgen Hedderich aus Herten | 26.09.2016 | 09:52  
50.477
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 26.09.2016 | 10:05  
9.144
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 26.09.2016 | 20:50  
30.957
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 26.09.2016 | 22:44  
31.551
Jürgen Daum aus Duisburg | 27.09.2016 | 00:48  
2.868
Brigitte Lambertz aus Oberhausen | 27.09.2016 | 19:01  
8.730
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 29.09.2016 | 11:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.