Stadtteilbibliothek Sterkrade ab Montag geschlossen

Anzeige
Im März soll die Stadtteilbibliothek Sterkrade im ehemaligen Sparkassen-Gebäude fertig sein. Foto: Peter Hadasch

Die Stadtteilbibliothek in Sterkrade ist ab dem kommenden Montag, 23. November, bis zur Wiedereröffnung in den neuen Räumlichkeiten voraussichtlich bis zum 4. März 2016 geschlossen.

Unter dem Motto „Auf die Medien…fertig...los“ wurde deshalb der Aufruf gestartet, sich noch bis zur Schließung möglichst viele Bücher, Spiele und weitere Medien auszuleihen. Denn was verliehen wurde, muss nicht für den Umzug verpackt werden. Fast die Hälfte des gesamten Bestandes ist ausgeliehen worden. Es wird jedoch darauf aufmerksam gemacht, dass die Nutzer mit der Rückgabe ihrer Medien nicht bis zu Wiedereröffnung warten müssen. Die ausgeliehenen Sachen können auch vor Ablauf der Rückgabefrist in der Zentralbibliothek im Bert-Brecht-Haus oder einer anderen Zweigstelle abgegeben werden. Aus diesem Grund ist die Stadtteilbibliothek Osterfeld ab sofort auch immer mittwochs geöffnet. Weitere Infos zu den Öffnungszeiten unter der Rufnummer 825-2852 sowie unter www.bibliothek.oberhausen.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.