An Brücke festgefahren

Anzeige
Foto: privat
Verschätzt hat sich der Fahrer dieses Betonmischers aus Köln. 30 Zentimeter war das Fahrzeug zu groß, um durch die Unterführung an der Osterfelder Straße zu passen. Mitten im Frühverkehr sorgte er für ein riesiges Verkehrschaos, als er sich kurz nach 7 Uhr in dem Tunnel fest fuhr. Auch das Luftrauslassen aus den Reifen funktionierte nicht. Auch ein Spezialunternehmen schaffte es auch erst mit schwerem Archiv das Fahrzeug wieder heraus zu ziehen. Fazit: Fahrer unverletzt, Brücke lädiert und Fahrzeug stark beschädigt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.