Auszeichnung für Kita auf dem Tackenberg

Anzeige
Zur Belohnung gab es Spielzeug für die Kinder. Foto: privat

Ein Sonderpreis des „KlimaKita.NRW“-Wettbewerbs, an dem sich 177 Kitas aus ganz Nordrhein-Westfalen beteiligt haben, wurde in dieser Woche von Patrick Abel, Vertreter der EnergieAgentur.NRW, an das Kinder- und Familienzentrum der Arbeiterwohlfahrt in Oberhausen überreicht.

Die Auszeichnung erhält das Team des Kinder- und Familienzentrums für seine vielseitigen Klimaschutzaktivitäten, welche im Rahmen des Jahresprojektes „Der König und sein Daumen“ gestaltet wurden. Anhand vieler Aktionen, Feste und Exkursionen erforschten Kinder spielerisch den Zusammenhang zwischen ihrem Handeln im Alltag und dem globalen Klimawandel.


Unterhaltsam und spannend

In vier großen Projektbausteinen wurde der verantwortungsvolle Umgang mit Müll, ressourcenschonender Konsum, umweltfreundliche Ernährung sowie die Themen Energie und Mobilität vermittelt. Die Geschichte „Der König und sein Daumen“ war dabei ein wiederkehrendes Element, wodurch die Erzieher eine Grundlage hatten, um komplexe Informationen zur Umweltproblematik unterhaltend und spannend zu vermitteln. So gingen die Kinder und ihre Familien beispielsweise auf Müllsafari, gestalteten fantasievollen Adventsschmuck und Karnevalskostüme aus kostenfreien Material, waren als Energiesammler unterwegs, lernten die kleine Maus und ihr Zauberhaus kennen, erwirtschafteten mit eigener Muskelkraft Strom, pflanzten Obst und Gemüse im eignen Garten, und vieles mehr
Die Projekte und der vermittelte Gedanke der globalen Vernetzung und die Frage nach der Beziehung von meinem Verhalten „hier“ und den daraus resultierenden Konsequenzen „anderswo“ waren ausschlaggebend für die Entscheidung der Jury. „Das vielseitige Engagement zum ökologischen Fußabdruck hat uns in der Jury so imponiert, dass die Kita hierfür einen Sonderpreis verdient hat“, lobte Patrick Abel von der EnergieAgentur.NRW. Als Dank erhielt jedes Kind ein Energiebündel, mit einem Memory zum Thema Energie, einem Bilderbuch und einer Spielesammlung zum Thema Klimaschutz, das es stolz mit nach Hause tragen konnte.
Weitere Infos: http://www.energieagentur.nrw/wissen/klimakita/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.