Bombenfund in Holten

Anzeige
Innerhalb des Bereiches im Radius von 250 bis 500 Meter von den Fundstellen dürfen sich keine Personen mehr im Freien aufhalten. Foto:privat

Im Zuge der Renaturierung der Emscher wurde am Mittwoch, 1. Oktober, an der Bahnstraße in Höhe der Sportplätze (siehe Lageplan im Anhang) eine englische 5-Zentner-Bombe gefunden. Die Entschärfung der Bombe beginnt heute um 17 Uhr, die Zufahrtswege werden ab 16.30 Uhr gesperrt.

Es handelt sich um die Weißensteinstraße ab Bunsenstraße, Bahnstraße ab Bunsenstraße, Bahnstraße ab Holtener Markt und Graßhofstraße in Höhe Holtstegstraße. Innerhalb eines Gefahrenbereiches im Radius von 250 Metern von den Fundstellen befinden sich rund 65 Häuser, deren Bewohner die Wohnungen verlassen müssen. Alle Betroffenen werden durch entsprechende Lautsprecherdurchsagen und durch Mitarbeiter des Ordnungsamtes informiert.

Innerhalb des Bereiches im Radius von 250 bis 500 Meter von den Fundstellen dürfen sich keine Personen mehr im Freien aufhalten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.