Brandursache: vermutlich der Kühlschrank

Anzeige
Am Montagnachmittag, kurz nach 17 Uhr, ist die Feuerwehr zu einem Einsatz an der Marktstraße 45 gerufen worden. Bewohner der oberen Stockwerke des Hauses hatten eine starke Rauchentwicklung in den Räumen einer Versicherung im ersten Obergeschoss bemerkt. Vermutlich war der Kühlschrank in der Küche der Versicherungsagentur in Brand geraten. Ein Löschzug der Feuerwache 1 und ein nachalarmierter Löschzug der Feuerwache 2 sowie der Direktionsdienst waren an diesem Einsatz beteiligt, die Freiwilligen Feuerwehren Mitte und Süd besetzten während des Einsatzes die Feuerwachen. Am Einsatzort konnte ein Trupp den Brand zügig löschen, zwei Trupps
durchsuchten das Gebäude und konnten neun Personen gefahrlos ins Freie bringen, da das Treppenhaus nicht verraucht war. Bereits um 18.13 Uhr konnten die Bewohner in ihre Wohnungen zurückkehren. An dem Einsatz waren 26 Einsatzkräfte beteiligt. Die Einsatzstelle wurde der Kriminalpolizei übergeben.
Foto: Feuerwehr
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.