Das Oberhausener Kinderrathaus ist online

Anzeige
Foto: Archiv/Peter Hadasch

Zum Weltkindertag gibt es auf auf der Website der Stadt Oberhausen eine interessante Neuerung für Kinder und Jugendliche: das Kinderrathaus Oberhausen unter www.oberhausen.de/kinderrathaus. Diese sogenannte Microsite erklärt Kindern – gern aber auch Erwachsenen – die Stadtverwaltung an konkreten und praktischen Beispielen.

Im "Kinderrathaus" blicken Kinder hinter die Kulissen der Stadtverwaltung und anderer öffentlicher Dienstleistungen in „ihrer“ Stadt. Die Seite entstand in Zusammenarbeit zwischen städtischer Online-Redaktion, Kinderbüro und Jugendparlament. Das Angebot soll kontinuierlich ausgebaut und regelmäßig um aktuelle Informationen für Kinder und Jugendliche ergänzt werden.
Bereits online sind verschiedene städtische Bereiche wie das Standesamt und das Einwohnermeldeamt sowie unterschiedliche Aufgaben – vom Oberbürgermeisters bis zur Politesse. Ebenfalls vorgestellt werden nicht-städtische öffentliche Einrichtungen, von der Müllabfuhr bis zum Kaisergarten.
Die Seite ist kindgerecht, aber nicht kindlich angelegt. Die Erklärungen werden durch viele bunte Bilder ergänzt. Ein Schwerpunkt bei der Darstellung vielfältiger öffentlicher Aufgaben liegt natürlich bei den für Kinder relevanten Angeboten wie dem Action Guide, denFerienspielen oder dem Kinderbüro.
Der Seitenkopf bekam einen bunten Banner, auf dem einige der städtischen Bereiche wiederzufinden sind. Als Maskottchen führt eine Biene durch die Seiten und begleitet die Kinder auf ihrer Entdeckungstour durch das Kinderrathaus. Banner und Maskottchen wurden vom Oberhausener Kommunikationsdesigner Matthias Holländer entworfen.
Zwar wurde die Seite vor allem für Kinder entwickelt und gestaltet. Ebenso herzlich eingeladen sind Eltern, Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrerinnen und Lehrer, ihre Kinder auf die Seite aufmerksam zu machen und sie vielleicht gemeinsam zu entdecken.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.