Die Polizei - dein Freund und Helfer!

Anzeige
Am heutigen Mittwoch machte sich die gesamte Besatzung eines VW-Busses unbeliebt, weil sie auf der Forststrasse in Schmachtendorf ihrer Lieblingsbeschäftigung nachging: Radarkontrolle.

Die Forststr. ist von morgens bis 19:00 h auf 30 gedrosselt, da dort eine Grundschule und ein Kindergarten in der Nähe sind. Nur sind Sommerferien und auch der Kindergarten ist bis 30.8. wegen der Ferien geschlossen. Anstatt sich um rumänische Banden, die arglose ältere Mitbürger am Geldautomaten überfallen, zu kümmern betätigt man sich als WegelaXXXXX am Strassenrand, um Autofahrer um Ihr hart verdientes Geld zu erleichtern. Da lobe ich mir doch den Radfahrer, der ausschweifende Atemübungen mit breit ausgestreckten Armen machte und schaulustige Autofahrer nur noch 20 - 30 fuhren. Diesem Mitbürger ein "Herzliches Dankeschön!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.