Einbürgerungsfeier im Rathaus

Anzeige
Im Ratssaal des Oberhausener Rathauses fand jetzt wieder eine Einbürgerungsfeier statt, bei der insgesamt 18 Personen aus acht Ländern (Ghana, Marokko, Montenegro, Nigeria, Polen, Slowakei, Spanien, Türkei) von Oberbürgermeister Klaus Wehling die Einbürgerungsurkunde überreicht bekamen. Außerdem haben an der Feier auch weitere zwölf Personen teilgenommen, die bereits eingebürgert wurden. Diese kommen aus Ägypten, Afghanistan, Italien, Kirgisien, Kroatien, dem Kosovo, Moldavien, Nigeria, Sri Lanka und der Türkei. Für den musikalischen Rahmen dabei sorgte die städtische Musikschule, am Piano saß der Eliseo Guarnieri. Das 14-jährige „Supertalent“ wusste mit Werken unter anderem von Mozart zu begeistern. Foto: Stadt Oberhausen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.