Geld für Weihnachtsbeleuchtung gesammelt

Anzeige
Foto: privat

Anlässlich der kürzlich stattgefundenen STIG Mitgliederversammlung konnte Lothar Haustein vom örtlichen Magnetschmuck-Laden dem STIG-Vorsitzenden Robbie Schlagböhmer einen Scheck über fast 1.300 Euro für die Weihnachtsbeleuchtung in Sterkrade überreichen.



Das Geld wurde über’s Jahr in Sammeldosen eingesammelt, die in Sterkrader Geschäften ausgestellt waren. „Die Weihnachtsbeleuchtung wird von der
STIG bezahlt und jedes Jahr legen wir aus der Vereinskasse zehn bis fünfzehntausend Euro drauf“ erklärt Schlagböhmer und ergänzt “da ist die zum wiederholten Male durchgeführte Sammelaktion, die Lothar Haustein mit viel Engagement koordiniert, ein sehr wichtiger Beitrag. Die STIG dankt allen, die sich an der Weihnachtsbeleuchtung beteiligen. Foto: privat
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.