Kioskbesitzer verjagten Räuber

Anzeige
Erfolglos verlief der Versuch zweier Männer, einen Kiosk an der Elpenbachstraße in Klosterhardt zu überfallen. Sie hatten versucht, den Kiosk am Donnerstag, 14. Januar, gegen 21.40 Uhr maskiert und mit einer Schusswaffe bewaffnet zu stürmen. Dabei wurden sie allerdings von zwei Mitarbeitern bemerkt, die laut um Hilfe schrien.
Die Unbekannten ließen daraufhin von ihrem Vorhaben ab und flüchteten zu Fuß über die Schwarzwaldstraße in Richtung Wasgenwaldstraße.
Es handelt sich um zwei Männer, der erste soll circa 1,80m groß, schmal, etwa 20 Jahre alt und mit einer dicken Militärjacke (grün/schwarzes Camouflage-Muster) bekleidet sein. Der zweite ist circa 1,70-1,80m groß, schmal und circa 20 Jahre alt sein.
Hinweise an das Kommissariat 12 der Polizei Oberhausen unter Tel. 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.