Kreisch-Alarm bei Andreas Gabalier

Anzeige
Kreisch-Alarm herrschte am Mittwochabend im Centro in Oberhausen, als Andreas Gabalier die Bühne des Flachau-Oktoberfestzeltes rockte. Mit Songs wie „I sing a Liad für di“ und „Zuckerpuppen“ begeisterte er das fast ausschließlich weibliche, in Dirndl gekleidete, Publikum. Rund eineinhalb Stunden schwang der Volks Rock 'n' Roller vor rund 1.500 Fans seine Hüften, bevor er unter tosendem Applaus von der Bühne ging. Nach kurzer Zeit kam der Alpen-Elvis aus der Steiermark dann aber noch einmal zurück, um zur Begeisterung seiner weiblichen Fans, fleißig Autogramme zu schreiben. (Text von Verena Reimann)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
71.871
Bodo Kannacher aus Essen-Süd | 29.09.2016 | 11:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.