Lesen und Laden

Anzeige
Hans-Dietrich Kluge-Jindra, Bereichsleiter und Leiter der Stadtbibliothek, Bernd Homberg, technischer Vorstand der evo und Monika Altena, Leiterin der Stadtbibliothek Sterkrade bei der Vorstellung der neuen E-Bike-Ladestation. Foto: evo

Die Energieversorgung Oberhausen AG (evo) und die Stadtbibliothek Sterkrade kooperieren beim Zukunftsthema Elektromobilität. Ganz aktuell wurde an der Wilhelmstraße im Foyer der neu eröffneten Bibliothek eine E-Bike-Ladestation aufgestellt.

Zunehmend werden E-Bikes genutzt, um sich bequem und ökologisch vertretbar vor allem im innerstädtischen Verkehr zu bewegen. Gerade älteren Menschen bieten E-Bikes eine Mobilität, die sie bisher nicht in Anspruch nehmen konnten. Was lag da näher, als im Rahmen der Planungen für eine „Bibliothek der Generationen“ an zentraler Stelle einen öffentlichen Zugang für die Wiederaufladung der notwendigen Akkus zu schaffen.
„Wir sind sehr froh, dass wir mit Unterstützung der evo unseren Besuchern die Möglichkeit bieten können, einen Bibliotheksaufenthalt in der Sterkrader Innenstadt mit der kostenlosen ‚Wiederbetankung‘ des eigenen Rades zu verbinden“, sagt Hans-Dietrich Kluge-Jindra, Leiter der Stadtbibliothek Oberhausen. „Und wir freuen uns“, ergänzt Bernd Homberg, technischer Vorstand der evo, „dass wir mit dieser neuen E-Bike-Tankstelle wieder einen Teil dazu beitragen können, die Infrastruktur für den motorisierten Radverkehr in unserer Stadt zu verbessern.“
Die Station, die im Eingangsbereich der Bibliothek platziert ist, bietet die Möglichkeit, gleichzeitig bis zu drei E-Bikes anzuschließen. Benötigt dazu wird ein Adapterkabel, das in der Regel zur Ausstattung der E-Bikes gehört. Für den Fall, dass man es nicht dabei hat, können unterschiedliche Adapterkabel aber auch leihweise an der Informationstheke der Bibliothek für den Zeitraum der Nutzung der Ladestation ausgeliehen werden. Einzige Voraussetzung hierfür ist, dass man über einen gültigen Bibliotheksausweis verfügt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.