Lkw außer Kontrolle

Anzeige
Außer Kontrolle - auf der Buschhausener Straße in Oberhausen verlor am 7. März ein 50jähriger Lkw-Fahrer die Kontrolle über seinen beladenen Kipper. Der Mann war auf der Friesenstraße unterwegs, als Zeugen bemerkten, dass der Lkw immer langsamer wurde. Kurz vor der Kreuzung Bachstraße touchierte das Fahrzeug dann einen Baum und an der Kreuzung ein Verkehrszeichen.
Kurz vor der Einmündung Max-Eyth-Straße fuhr der führerlose Lkw
auf die gegenüberliegende Straßenseite, prallte gegen eine Laterne
und im weiteren Verlauf gegen mehrere Blumenkübel und ein großes
Werbeleuchtschild.
Das hohe Werbeschild stürzte um und begrub einen zum Verkauf
stehenden Mercedes des danebenliegenden Autohauses unter sich. Hier
kam der Lkw dann zum Stillstand.
Der Fahrer hatte nach jetzigem Stand der Ermittlungen kurzfristig
die Besinnung verloren. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein
Krankenhaus transportiert. Bei dem Unfall wurde er leicht verletzt.
Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.